3. Informations- und Vernetzungsveranstaltung in den Bereichen Energieforschung und Energieinnovation – Chancen für sächsische Akteure (Online)

Onlineveranstaltung für Unternehmen, außeruniversitäre Forschungseinrichtungen und Hochschulen.

In dieser Onlineveranstaltung informiert die Sächsische Energieagentur gemeinsam mit Beratungsinstitutionen interessierte Akteure aus Hochschulen, außeruniversitären Forschungseinrichtungen und Unternehmen zu Möglichkeiten der Forschungs- und Innovationsförderung sowie aktuellen sächsischen Themen im Energiebereich.

Der zweite Schwerpunkt der Veranstaltung wird auf dem Thema "Dekarbonisierung in Unternehmen" liegen. ExpertInnen führen grundsätzlich in das Thema ein und stellen konkrete Hilfestellungen und Formate vor.

Anmeldung zu Pitches:
Sie haben die Möglichkeit diese Veranstaltung zu nutzen, um auf eigene Kompetenzen, aber auch aktuelle Herausforderungen im Zusammenhang mit dem Themenschwerpunkt "Dekarbonisierung in Unternehmen" aufmerksam zu machen. Damit sollen gemeinsame Projekte zwischen sächsischen Unternehmen und Forschungseinrichtungen angeregt werden. Senden Sie bei Interesse an einem 5-minütigen Pitch gern bis zum 12.05.2021 eine E-Mail an energieforschung@saena.de. Bitte beachten Sie, dass die Anzahl der möglichen Pitches begrenzt ist.

Schwerpunkte

1. Block: Förderungen auf EU-, Bundes- und Landesebene (09:00 - 12:00 Uhr)

  • Aktuelles aus dem Sächsischen Staatsministerium für Energie, Klima, Umwelt und Landwirtschaft (SMEKUL), insb. zur sächsischen Wasserstoffstrategie
  • Aktuelles zu "Horizont Europa" (ZEUSS)
  • Projektpartnersuche "Horizont Europa", European Innovation Council - EIC (EEN)
  • ELENA – European Local ENergy Assistance (European Commission)
  • Förderprogramm: "Dekarbonisierung in der Industrie" (KEI)
  • 7. Energieforschungsprogramm (PtJ)
  • Mehrwert der bundesweiten Forschungsnetzwerke im Bereich Energie (PtJ)
  • steuerliche Forschungsförderung für Unternehmen (DLR, Landesamt für Steuern und Finanzen)

2. Block: Themenschwerpunkt "Dekarbonisierung in Unternehmen" (13:00 - 16:00 Uhr)

  • Studien "Klimaneutralität 2050: Was die Industrie jetzt von der Politik braucht" und "Klimaneutrales Deutschland" (Agora Energiewende)
  • Treibhausgasbilanzierung: normative Anforderungen und praktische Lösungen (GUTcert)
  • Clusterservice „ENERGY SAXONY ThinkTank“ (Energy Saxony)
  • Energieeffizienz- und Klimaschutz-Netzwerke Sachsen (SAENA)
  • Pitches von Universitäten und Fachhochschulen aus Sachsen zu Kompetenzen und Projekten im Themenschwerpunkt "Dekarbonisierung in Unternehmen"
  • Pitches von Unternehmen zu konkreten Herausforderungen und Problemstellungen im Themenschwerpunkt "Dekarbonisierung in Unternehmen" auf der Suche nach Lösungen und Partnern

Zielgruppe

Diese Veranstaltung richtet sich an Hochschulen, außeruniversitäre Forschungseinrichtungen und Unternehmen, die im Bereich der Energieforschung und -innovation tätig sind und die mehr über aktuelle Förderprogramme erfahren wollen und gleichzeitig die Chance nutzen wollen, sich mit anderen Akteuren zu vernetzen.

Hinweise

Die Anzahl der Teilnehmer ist unbegrenzt. Bitte melden Sie sich bis zum 16.05.2021 an. Die Teilnahme ist kostenfrei. Leiten Sie  diese Veranstaltung auch gern an Kolleginnen und Kollegen weiter.

Angemeldete Teilnehmer bekommen die Zugangsdaten zum virtuellen Vortragsraum rechtzeitig vor der Veranstaltung zugesandt. Dort geben Sie bitte dann Ihren Namen ein, mit dem Sie während des Seminars in der Teilnehmerliste erscheinen werden. Vermerken Sie gern auch in Klammern hinter Ihrem Namen Ihre Institution. Bitte verwenden Sie zur Onlineveranstaltung eine aktuelle Version von Google Chrome oder Mozilla Firefox, um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten.

Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen!

Horizont Europa

Interesse an Horizont Europa? Dann möchten wir Sie gern auf diese Veranstaltung gemeinsam mit der NKS aufmerksam machen. 

Ablauf

 

Programm 18.05.2021

Moderation: SAENA

08:45 Uhr

Einwahl offen

09:00 Uhr

Start der Onlineveranstaltung

09:00

09:05

Begrüßung und einleitende Worte

Sächsische Energieagentur - SAENA GmbH

09:05

09:25

Aktuelles aus dem Sächsischen Staatsministerium für Energie, Klima, Umwelt und Landwirtschaft (SMEKUL), Sächsische Wasserstoffstrategie

Dr. Nils Geißler
SMEKUL

09:25

09:50

Vorstellung Horizont Europa

Dr. Gretel Wittenburg und Antje Kögler
Zentrale EU-Serviceeinrichtung Sachsen (ZEUSS)

09:50

10:10

Projektpartnersuche bei Horizont Europa, European Innovation Council - EIC

Ute Kezierski
Enterprise Europe Network (EEN)

10:10

10:30

ELENA – European Local ENergy Assistance

Dirk Peters von Rosenstiel
Europäische Kommission

 

PAUSE          

10:40

11:00

Bundesweite Forschungsnetzwerke im Bereich Energie, 7. Energieforschungsprogramm und aktueller Stand Reallabore

Stefanie Hamacher
Projektträger Jülich

11:00

11:20

Förderprogramm „Dekarbonisierung in der Industrie“

Dr.-Ing. Remo Tiedemann
Kompetenzzentrum Klimaschutz in energieintensiven Industrien (KEI)

11:20

11:40

steuerliche Forschungsförderung - Teil 1
Fokus: Antragsverfahren BSFZ

Dr. Cornelia Rieß
DLR Projektträger

11:40

12:00

steuerliche Forschungsförderung - Teil 2
Fokus: steuerliche Aspekte

Stefan Winter
LANDESAMT FÜR STEUERN UND FINANZEN

Mittagspause

13:00

13:05

Kompetenzträgeratlas - Energieforschung

Thomas Wendland
Sächsische Energieagentur - SAENA GmbH

13:05

13:25

Studien
"Klimaneutralität 2050: Was die Industrie jetzt von der Politik braucht" und
"Klimaneutrales Deutschland"

Janek Steitz
Agora Energiewende

13:25

13:45

Treibhausgasbilanzierung: normative Anforderungen und praktische Lösungen

David Kroll
GUTCert GmbH

13:45

14:15

1. Pitch - Session mit:
TU Dresden, TU Chemnitz, Hochschule Zittau/Görlitz

 

PAUSE

14:30

15:00

2. Pitch – Session mit:
Westsächsische Hochschule Zwickau, Fraunhofer IFAM, DLR Institut für Co2-arme Industrieprozesse, HSZG-IPM

15:00

15:25

Clusterservice „ENERGY SAXONY ThinkTank“ -  Transformationsprozess auf dem Weg zur „Smart Green Factory“

Lukas Rohleder
Energy Saxony e.V.

15:25

15:45

Energieeffizienz- und Klimaschutz-Netzwerke Sachsen

Marko Linge
Sächsische Energieagentur – SAENA GmbH

Vor 16 Uhr

Ausblick auf Veranstaltung zu Horizont Europa am 02.06.2021 und Abschluss der Onlineveranstaltung

Über die Veranstaltung

Veranstaltungszeit

18.05.2021, 09:00 bis 16:00 Uhr

Veranstaltungsort

Online

Ihre Ansprechpartner