Fa. Weidplas Sachsen

Energieeffizenz in Unternehmen

Es sind schon lange nicht mehr nur die „Klassiker“ Druckluft, Beleuchtung oder Heizung. Vor allem die langfristigen Potenziale bringen Planungssicherheit.

Jede Investition hat Einfluss auf den künftigen Energieverbrauch

Steigende Energiepreise, sich verknappende Rohstoffe und strengere Klimaschutzauflagen motivieren den deutschen Mittelstand zur Steigerung der Energieeffizienz. Dabei bieten klassische Effizienzmaßnahmen nur kurzfristige Erholung vom steigenden Kostendruck. Wir stellen Ihnen Informationen zu allen benötigten Ressourcen zur Verfügung, um Ihr Unternehmen langfristig energieeffizienter zu machen.

Ansprechpartner

Marc Postpieszala

Energie in Unternehmen

E-Mail schreiben Jetzt 0351 4910-3163 anrufen

Marko Linge

Energie in Unternehmen

E-Mail schreiben Jetzt 0351 4910-3185 anrufen

Franziska Tennhardt

Energie in Unternehmen

E-Mail schreiben Jetzt 0351 4910-3172 anrufen

Charlie Kalauch

Energie in Unternehmen

E-Mail schreiben Jetzt 0351 4910-3187 anrufen
Loge SäGEP

Sächsischer Gewerbeenergiepass

Eine qualifizierte Energieberatung sollte die wesentliche Grundlage für Ihre Investitionsentscheidungen sein. Diese Expertise bekommen Sie nicht von der Stange. Jedes Bundesland ist daher um eine regionale Listung qualifizierter Energie-Effizienz-Experten bemüht. In Sachsen gibt es dafür den Sächsischen Gewerbeenergiepass.

Mehr dazu

Produktionshalle (allg.)

Energiemanagement in Unternehmen

Die Einführung von Energiemanagementsystemen bringt große Vorteile bei der Aufschlüsselung und Interpretation Ihrer Energieverbräuche. Neben qualifizierter Beratung bieten wir Ihnen Handlungsleitfäden, Dokumentationshilfen, Messdienstleistungen und Experten-Portale als Grundlage für die Umsetzung von Effizienzmaßnahmen.

Mehr dazu

Teaserbild_EEN

Sächsische Energieeffizienznetzwerke

Die Sächsischen Energieeffizienznetzwerke bieten Ihnen einen fachlich moderierten Erfahrungsaustausch mit gleichgesinnten Branchenvertretern zu den Themen Energiekostensenkung und Energiemanagement.

Mehr dazu

Prozess- und Abwärmenutzung

Ein Großteil des Energieverbrauchs der sächsischen Industrie dient zur Bereitstellung von Prozesswärme. Mit der Einhaltung von Klimaschutzzielen muss dieser Verbrauch durch erneuerbare Energien ersetzt werden, um die Kohlenstoffdioxidemissionen zu reduzieren. Hierbei birgt die Abwärmenutzung ein immenses Potential.

Wir als SAENA bieten Ihnen einen Überblick über vielseitig einsetzbare Technologien, sowie ein handliches Abschätzungstool, sodass Sie Ihr Potential nicht nur ökonomisch sondern auch ökologisch erkennen.

Mehr dazu

 

Aktuelle Veranstaltungen

Informiert bleiben Unser Newsletter

Bitte wählen Sie mindestens einen der folgenden Newsletter aus.

Newsletter

* Diese Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

Anrede *

Das könnte Sie auch interessieren

Energie Scouts_Weisflog

Energie-Scouts

Azubis sollen als Energie-Scouts in ihren Ausbildungsbetrieben dazu beitragen, Energieeinsparpotenziale zu erkennen, zu dokumentieren und Verbesserungen anzuregen.

Mehr dazu
Green Nudging_Logo_16_9

Green Nudging

Green Nudging soll Unternehmen dabei helfen, klimafreundliches Verhalten bei Ihren Mitarbeitenden zu etablieren.

Mehr dazu
Förderung_Geld

Förderung

Sie suchen für Ihr Vorhaben das passende Fördermittelprogramm?

Mehr dazu
Saegep

Sächsischer Gewerbeenergiepass

Haben Sie Interesse an einem zertifizierten und nachhaltigem Energieaudit? Dann informieren Sie sich hier!

Mehr dazu
EEN_Logo_weiserRand

Energieeffizienznetzwerke Sachsen

Möchten Sie sich gerne mit anderen Unternehmen über Energieeffizienz und deren Erfahrungen damit austauschen?

Mehr dazu

Abwärmenutzung

Abwärme spielt eine große Rolle, um die Klimaziele des Freistaats einzuhalten. Seien Sie ein Vorreiter und investieren in eine nachhaltige Lösung!

Mehr dazu