SAENA Blog Startseite

12.05.2022, Dresden

Update zum Oster- und Sommerpaket

Die Energiewende-Interessierten unter Ihnen haben es vielleicht schon mitbekommen: Am 11.01.2022 hat der Bundesminister für Wirtschaft und Klimaschutz Robert Habeck eine große energiepolitische Reform angekündigt. Er selbst hat hierfür die informelle Bezeichnung Oster- und Sommerpaket geprägt. Nachdem wir bereits Anfang April vom damals vorliegenden Referentenentwurf berichteten, wurde das Gesetzespaket am 06.04. dem Bundeskabinett vorgelegt und ist nochmals beträchtlich angewachsen. Wir wollen Ihnen zusammengefasst einige der wichtigsten Änderungen nahe bringen. Es sei allerdings darauf verwiesen, dass die Gesetzesentwürfe, wie es der Name schon sagt, nur Entwürfe sind. Das eigentliche Gesetzgebungsverfahren mit der dann endgültigen Fassung soll aber noch vor der Sommerpause abgeschlossen werden.

Mehr dazu
PV-Anlagen und Windenergieanlagen auf Bildcollage mit der Aufschrift Oster- und Sommerpaket

Überblick zum Oster- und Sommerpaket der Bundesregierung

Entscheidungshilfe: Ist eine EE-Anlage förderfähig?

Vermarktung von Erneuerbaren Energien: Eine Übersicht

Windkraftanlagen

Neuer Leitfaden zum Vogelschutz an Windenergieanlagen

Wohngebäude Meißen 4.0

Meißner Wohnen 4.0

Datenanalyse

Energiedatenerfassung und Einstiegsberatung kommunales Energiemanagement

Foto eines Doppelhauses mit Icon Energiesparcheck

Unsere Energiewende

Klassenzimmer mit Stühlen und Tafel, Sonnenschein, mit Text Energie

Forscheraufträge, Experimente & Co für Groß und Klein

Green Nuding_Logo_Foerdermittelgeber

Green Nudging- „Grünes Anstupsen“ der Beschäftigten für eine bessere Klima- und Energiebilanz in Ihrem Unternehmen

Laptop mit dem Online-Portal Kom.EMS

Kommunaler Klimaschutz: Ohne Geld, mit System