Stellenangebote

Dafür, dass gute Ideen die Menschen erreichen - so könnte die kürzeste Antwort auf die Frage lauten, wofür die Sächsische Energieagentur - SAENA GmbH steht. Als Landesenergieagentur ist sie ein Unternehmen des Freistaates Sachsen und der Sächsischen Aufbaubank - Förderbank – (SAB). Die Schonung der Ressourcen und die Erhaltung der Lebensgrundlagen für künftige Generationen durch aktiven Klimaschutz und die Steigerung der Energieeffizienz als Elemente der Daseinsvorsorge integrativ zu unterstützen, ist Ziel der 2007 gegründeten SAENA. Ganz praktisch bietet sie als Beratungs-, Informations-, und Kompetenzzentrum unabhängige Informationsmaterialien, Initialberatungen und Veranstaltungen an und agiert u.a. als Initiator, Vermittler und Vernetzer rund um die Themen Energieeffizienz, erneuerbare Energien, zukunftsfähige Energieversorgung und effiziente Mobilität. Die Energiewelt ist komplex, technologisch vielfältig und somit oft erklärungsbedürftig, wobei Klimaschutz im Mittelpunkt der gesellschaftlichen Debatte und Veränderungen steht.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächst möglichen Zeitpunkt, befristet, in Vollzeit einen

Berater (m/w/d) für Elektrotechnik
Bereich Zukunftsfähige Energieversorgung/Erneuerbare Energien

Erneuerbare Energien sollen zukünftig die tragende Rolle in der Energieversorgung übernehmen und sind zentrales Element für das Gelingen der Energiewende vor Ort. In diesem sich derzeit  dynamisch entwickelnden Aufgabengebiet des Ausbaus, der Nutzung und Integration der erneuerbaren Energien in der Stromversorgung sowie der Sektorenkopplung arbeiten Sie zusammen mit engagierten Kolleginnen und Kollegen.

Aufgabenschwerpunkte:

  • Sie beraten Kommunen, Bürger und Unternehmen beim Ausbau und der Nutzung erneuerbarer Energien in Sachsen.
  • Sie unterstützen in diesem Rahmen den Aufbau der Dialog- und Servicestell erneuerbare Energien mit Ihrer Expertise in der Elektrotechnik und begleiten die Wissensvermittlung sowie Beratung zu Planung, Bau und Betrieb von EE-Anlagen.
  • Sie beraten in Ihrer täglichen Arbeit fachspezifisch zu Themen der Betriebsoptimierung von EE-Anlagen, zur Eigenversorgung bzw. Sektorenkopplung.
  • Sie übernehmen die Initialberatung von Akteuren im Rahmen von EE-Projekten und arbeiten neben technischen auch die relevanten rechtlichen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen auf.
  • Sie planen und organisieren gemeinsam im Projektteam Schulungslehrgänge, führen Weiterbildungsveranstaltungen und Veranstaltungen zu Themen der erneuerbaren Energien durch. Dabei befördern Sie die Bearbeitung, Steuerung und Kontrolle entsprechender Projekte.
  • Sie engagieren sich in der Netzwerkarbeit, insbesondere bei Erfahrungsaustausch, Zusammenarbeit und Weiterentwicklung mit Akteuren der erneuerbaren Energien.
  • Sie unterstützen andere Fachbereiche, die Öffentlichkeitsarbeit und die Netzwerkpflege sowie den Informationsaustausch mit Partnerinnen und Partnern.

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Hochschul- oder Fachhochschulstudium als Elektroingenieur  
  • idealerweise erste berufspraktische Erfahrungen im Bereich von Planung, Bau und Betrieb von Erneuerbaren Energien-Anlagen
  • Fähigkeit zum selbständigen und eigeninitiativen Arbeiten sowie sehr gute analytische, strategische und konzeptionelle Kompetenzen
  • Organisationstalent, Verhandlungs- und Überzeugungsfähigkeit sowie Durchsetzungsvermögen, Moderations- und Kommunikationsstärke
  • Bereitschaft zur engen Zusammenarbeit im Team sowie fachbereichsübergreifend

Die Sächsische Energieagentur – SAENA GmbH bietet Ihnen attraktive Rahmenbedingungen, eine abwechslungsreiche Beschäftigung in flachen Hierarchien sowie in einem engagierten und kreativen Projektteam.

Wir bieten Ihnen:

  • Weiterbildungsmöglichkeiten, die sowohl die fachliche als auch persönliche Entwicklung fördern,
  • eine gesundheitsfördernde und moderne Arbeitsumgebung,
  • individuelle Möglichkeiten zur Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben,
    bspw. mit flexiblen Arbeitszeitmodellen,
  • eine attraktive Vergütung inklusive eines Leistungsbonus,
  • eine betriebliche Altersversorgung,
  • die Nutzung eines Job-Tickets,
  • die Zahlung vermögenswirksamer Leistungen
  • und eine private Unfallversicherung.

Ihr Arbeitsort ist Dresden. Ihre Tätigkeit erstreckt sich aufgrund Ihrer Aufgaben auf ganz Sachsen, so dass entsprechende Mobilität vorausgesetzt wird. Ergänzend bieten wir Ihnen Möglichkeiten zum teilweisen mobilen Arbeiten sowie die temporäre Nutzung eines Arbeitsplatzes am Standort der Sächsischen Aufbaubank - Förderbank - (SAB) in Leipzig.

Wir freuen uns auf Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen. Diese senden Sie bitte ausschließlich online unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und Ihres möglichen Eintrittstermins bis zum 05.10.2021 an karriere@saena.de. Schriftlich eingehende Bewerbungsunterlagen können nicht bearbeitet und zurückgesendet werden.

Dafür, dass gute Ideen die Menschen erreichen - so könnte die kürzeste Antwort auf die Frage lauten, wofür die Sächsische Energieagentur - SAENA GmbH steht. Als Landesenergieagentur ist sie ein Unternehmen des Freistaates Sachsen und der Sächsischen Aufbaubank - Förderbank – (SAB). Die Schonung der Ressourcen und die Erhaltung der Lebensgrundlagen für künftige Generationen durch aktiven Klimaschutz und die Steigerung der Energieeffizienz als Elemente der Daseinsvorsorge integrativ zu unterstützen, ist Ziel der 2007 gegründeten SAENA. Ganz praktisch bietet sie als Beratungs-, Informations-, und Kompetenzzentrum unabhängige Informationsmaterialien, Initialberatungen und Veranstaltungen an und agiert u.a. als Initiator, Vermittler und Vernetzer rund um die Themen Energieeffizienz, erneuerbare Energien, zukunftsfähige Energieversorgung und effiziente Mobilität. Die Energiewelt ist komplex, technologisch vielfältig und somit oft erklärungsbedürftig, wobei Klimaschutz im Mittelpunkt der gesellschaftlichen Debatte und Veränderungen steht.

 Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum 01.11.2021, Vollzeit, zunächst befristet für 3 Jahre einen

Senior-Berater (m/w/d) Radonsicheres Bauen und Sanieren
Bereich Energieeffizienz Gebäude

Seit 2018 besteht für Bauplaner die Verpflichtung den Schutz vor Radon in Gebäuden zu berücksichtigen (§ 123 StrlSchG). Des Weiteren wurden im Dezember 2020 Radonvorsorgegebiete entsprechend § 121 StrlSchG für Sachsen veröffentlicht. Daraus ergibt sich zunehmend ein Beratungsbedarf für Betroffene. Für allgemeine Fragen zur Radioaktivität, zu Radon und spezifische Fragen zur Radonmessung steht in Sachsen die Radonberatungsstelle der BfUL zur Verfügung. Die SAENA hat Fachkompetenz im Bereich des Nachhaltigen Klimaschutzes und der Steigerung der Energieeffizienz im Gebäudebereich. Die fachlichen Berührungspunkte und Parallelen beim radonsicheren und energieeffizienten Bauen und Sanieren erfordern den Ausbau der baufachlichen Kompetenz in diesem Zusammenhang bei der SAENA. Insbesondere Radonschutzmaßnahmen im Gebäudebestand stellen, neben der Gebäudedichtheit im Grenzbereich luftberührter Bereich/erdberührter Bereich und der Belüftung bzw. Lüftungstechnik, eine besondere Herausforderung dar.

Wesentliche Aufgaben sind die Beratung von Bauherren innerhalb von Planungsprozessen, die Erarbeitung von thematischen Informationsmaterialien sowie die Ausgestaltung von Fachveranstaltungen insbesondere zum Radonschutz.

Aufgabenschwerpunkte:

  • Sie beraten Kommunen, Bürger und Unternehmen fachspezifisch zu Themen des radonsicheren und energieeffizienten Bauens und Sanierens.
  • Sie übernehmen die Initialberatung sowie die Unterstützung von Akteuren bei der Umsetzung von Bauprojekten und vermitteln praktische Lösungsansätze insbesondere von Radonschutzmaßnahmen für bestehende Gebäude.
  • Sie erarbeiten Informationen mit technischen und weiteren relevanten Rahmenbedingungen in Bezug auf Radonschutzmaßnahmen.
  • Sie planen und organisieren Weiterbildungs- und Informationsveranstaltungen zum radonsicheren und energieeffizienten Bauen und Sanieren.
  • Sie übernehmen die Bearbeitung, Steuerung und Kontrolle entsprechender Projekte.
  • Sie engagieren sich in der Netzwerkarbeit.
  • Sie arbeiten mit Akteuren im Bereich der Radonberatung und des radonsicheren Bauens, insbesondere beim Erfahrungsaustausch mit der Radonberatungsstelle der BfUL zusammen.
  • Sie bewerten Projektskizzen fachlich.
  • Sie unterstützen andere Fachbereiche, die Öffentlichkeitsarbeit und die Netzwerkpflege sowie den Informationsaustausch mit Partnerinnen und Partnern.

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Hochschul- oder Fachhochschulstudium mit Bachelor- oder Masterabschluss bzw. Diplom im Bauwesen bzw. Spezialisierung Strahlenschutz mit erweiterten berufspraktischen Kenntnissen im Bauwesen
  • Zusatzqualifikation als Gebäudeenergieberater und/oder Radon-Fachperson wünschenswert
  • berufspraktische Erfahrungen im Bereich von Planung, Bau und Sanierung von Gebäuden, wünschenswert im Kontext mit Radonschutz
  • Fähigkeit zum selbständigen und eigeninitiativen Arbeiten sowie sehr gute analytische, strategische und konzeptionelle Kompetenzen
  • Organisationstalent, Verhandlungs- und Überzeugungsfähigkeit sowie Durchsetzungsvermögen, Moderations- und Kommunikationsstärke

Die Sächsische Energieagentur - SAENA GmbH bietet Ihnen attraktive Rahmenbedingungen, eine abwechslungsreiche Beschäftigung in flachen Hierarchien sowie in einem engagierten und kreativen Projektteam.

Wir bieten Ihnen:

  • Weiterbildungsmöglichkeiten, die sowohl die fachliche als auch persönliche Entwicklung fördern,
  • eine gesundheitsfördernde und moderne Arbeitsumgebung,
  • individuelle Möglichkeiten zur Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben,
    bspw. mit flexiblen Arbeitszeitmodellen,
  • eine attraktive Vergütung inklusive eines Leistungsbonus,
  • eine betriebliche Altersversorgung,
  • die Nutzung eines Job-Tickets,
  • die Zahlung vermögenswirksamer Leistungen
  • und eine private Unfallversicherung.

Ihr Arbeitsort ist Dresden. Ihre Tätigkeit erstreckt sich aufgrund Ihrer Aufgaben auf ganz Sachsen, so dass entsprechende Mobilität vorausgesetzt wird. Ergänzend bieten wir Ihnen Möglichkeiten zum teilweisen mobilen Arbeiten sowie die temporäre Nutzung eines Arbeitsplatzes am Standort der Sächsischen Aufbaubank - Förderbank - (SAB) in Leipzig.

Wir freuen uns auf Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen. Diese senden Sie bitte ausschließlich online unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und Ihres möglichen Eintrittstermins bis zum 05.10.2021 an karriere@saena.de. Schriftlich eingehende Unterlagen können nicht bearbeitet und zurückgesendet werden.

Dafür, dass gute Ideen die Menschen erreichen - so könnte die kürzeste Antwort auf die Frage lauten, wofür die Sächsische Energieagentur - SAENA GmbH steht. Als Landesenergieagentur ist sie ein Unternehmen des Freistaates Sachsen und der Sächsischen Aufbaubank - Förderbank – (SAB). Die Schonung der Ressourcen und die Erhaltung der Lebensgrundlagen für künftige Generationen durch aktiven Klimaschutz und die Steigerung der Energieeffizienz als Elemente der Daseinsvorsorge integrativ zu unterstützen, ist Ziel der 2007 gegründeten SAENA. Ganz praktisch bietet sie als Beratungs-, Informations-, und Kompetenzzentrum unabhängige Informationsmaterialien, Initialberatungen und Veranstaltungen an und agiert u.a. als Initiator, Vermittler und Vernetzer rund um die Themen Energieeffizienz, erneuerbare Energien, zukunftsfähige Energieversorgung und effiziente Mobilität. Die Energiewelt ist komplex, technologisch vielfältig und somit oft erklärungsbedürftig, wobei Klimaschutz im Mittelpunkt der gesellschaftlichen Debatte und Veränderungen steht.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächst möglichen Zeitpunkt, Vollzeit, zunächst befristet einen

                                                          Mitarbeiter Sekretariat (m/w/d)
Aufgabenschwerpunkte:

  • Bearbeitung der Eingangs- und Ausgangspost sowie Erledigung sonstiger allgemeiner Verwaltungstätigkeiten
  • allgemeine Assistenztätigkeiten für die Geschäftsführung wie z. B. die Terminkoordination und das Entgegennehmen von Telefonaten 
  • Durchführung von organisatorischen und administrativen Aufgaben der Geschäftsführung
  • Vorbereitung, Organisation und Betreuung von internen und externen Besprechungen sowie Empfang und Betreuung von Gästen
  • Unterstützung der Buchhaltung beim Rechnungsmanagement
  • Überwachungsaufgaben für das Personalmanagement
  • Führen von Akten und des Archivs

Ihr Profil:

  • abgeschlossene kaufmännische Ausbildung und mindestens zweijährige Berufserfahrung
  • gute Anwenderkenntnisse in MS Office
  • gute Kenntnisse im Bereich der Büroorganisation
  • SAP-Kenntnisse wünschenswert
  • eigenverantwortliches Handeln, sicheres Auftreten, strukturiertes Arbeiten
  • eine freundliche, zuverlässige und teamfähige Persönlichkeit
  • Loyalität, Flexibilität und Engagement

Die Sächsische Energieagentur - SAENA GmbH bietet Ihnen attraktive Rahmenbedingungen, eine abwechslungsreiche Beschäftigung in flachen Hierarchien sowie in einem engagierten und kreativen Team.


Wir bieten Ihnen:

  • Weiterbildungsmöglichkeiten, die sowohl die fachliche als auch persönliche Entwicklung fördern,
  • eine gesundheitsfördernde und moderne Arbeitsumgebung,
  • individuelle Möglichkeiten zur Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben,
  • bspw. mit flexiblen Arbeitszeitmodellen,
  • eine attraktive Vergütung inklusive eines Leistungsbonus,
  • eine betriebliche Altersversorgung,
  • die Nutzung eines Job-Tickets,
  • die Zahlung vermögenswirksamer Leistungen
  • und eine private Unfallversicherung.

Ihr Arbeitsort ist Dresden. Wir freuen uns auf Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen. Diese senden Sie bitte ausschließlich online unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und Ihres möglichen Eintrittstermins bis zum 24. September 2021 an karriere@saena.de. Schriftlich eingehende Unterlagen können nicht bearbeitet und zurückgesendet werden.

 

Ein wertvoller Arbeitgeber voller Energie im Freistaat Sachsen - Sächsische Energieagentur – SAENA GmbH

Die Sächsische Energieagentur (SAENA) ist eine 100 %ige Tochter des Freistaates Sachsen und der Sächsischen Aufbaubank - Förderbank - SAB. Wir setzen die Themen Energieeffizienz und erneuerbare Energien auf die öffentliche Agenda in Sachsen.

Gemeinsam mit rund 35 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern geben wir unabhängigen Rat und informieren Bürger, Bauherren, Unternehmen, Kommunen und Schulen zu den Möglichkeiten einer effizienten Energienutzung, zum Einsatz erneuerbarer Energien und zu Fördermöglichkeiten.

Wir arbeiten eng mit Vertretern der Fachministerien im Freistaat Sachsen, Hochschulen, Universitäten, Forschungseinrichtungen, Kammern, Verbänden und vielen anderen Experten zusammen.

Wir initiieren Modellprojekte und veranstalten Fach- und Weiterbildungstage sowie Kampagnen, Aktionstage oder Symposien in den Bereichen:

  • Energieeffizientes Bauen und Sanieren
  • Energieeffizienz in Industrie und Gewerbe
  • Energieeffizienz in sächsischen Kommunen und Landkreisen
  • Zukunftsfähige Energieversorgung
  • Effiziente Mobilität
  • Energiebildung

Das bieten wir Ihnen:

  • eine abwechslungsreiche Beschäftigung in der Sie selbstständig und eigenverantwortlich agieren
  • flache Hierarchien mit kurzen Entscheidungswegen
  • Weiterbildungsmöglichkeiten, die sowohl die fachliche als auch persönliche Entwicklung fördern
  • eine gesundheitsfördernde und moderne Arbeitsumgebung
  • individuelle Möglichkeiten zur Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben, bspw. mit flexiblen Arbeitszeitmodellen
  • eine attraktive Vergütung inklusive eines Leistungsbonus
  • eine betriebliche Altersversorgung
  • die Nutzung eines Job-Tickets
  • die Zahlung vermögenswirksamer Leistungen
  • und eine private Unfallversicherung.

Werden Sie Teil in einem unserer engagierten und kreativen Projektteams und bewerben Sie sich gern auch initiativ (karriere@saena.de).

 

 

Ansprechpartner

Dr. Tilman Werner

Geschäftsführer

E-Mail schreiben Jetzt 0351 4910-3150 anrufen

Ansprechpartner