Stellenangebote

Berater (m/w/d) - Bereich Effiziente Mobilität

Als Landesenergieagentur und Unternehmen des Freistaates Sachsen und der Sächsischen Aufbaubank - Förderbank - (SAB) unterstützen wir seit 2007 Bürger, Kommunen und Unternehmen bei den praktischen Herausforderungen der Energiewende. Wir führen unabhängige, fachlich fundierte Initialberatungen durch und bieten vielfältige Informationsangebote von Veranstaltungen bis zu handlungsorientierten Broschüren. Zusammen mit unseren Partnern bringen wir vorbildhafte Projekte voran, um Lösungen für eine zukunftsfähige Energieversorgung und aktiven Klimaschutz aufzuzeigen.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt, in Vollzeit, zunächst befristet bis 31.12.2022 einen

                                                                         Berater (m/w/d) 
                                                               Bereich Effiziente Mobilität

 Wie Mobilitätsbedürfnisse erfüllt und Güter transportiert werden, verändert sich aktuell dynamisch. So werden zunehmend Fahrzeuge mit alternativen Antrieben eingesetzt und Dienstleistungen wie Mobility as a Service durch Digitalisierung unterstützt. Der Trend hin zum automatisierten und vernetzten Fahren ergänzt den Wandel. Bei der SAENA arbeiten Sie im Team der Kompetenzstelle Effiziente Mobilität Sachsen und sind Ansprechpartner für Unternehmen, Forschungseinrichtungen, Kommunen und die Öffentlichkeit. 

Aufgabenschwerpunkte:

  • Sie entwickeln und unterstützen Strategien und Projekte im Rahmen der Verkehrs- und Mobilitätswende sowie beim Transformationsprozess relevanter Branchen.
  • Sie beraten zu Fachfragen, Fördermöglichkeiten und Angeboten der SAENA.
  • Sie organisieren Fachveranstaltungen in Präsenz bzw. online, informieren in Vorträgen und pflegen Netzwerke.
  • Sie entwickeln Arbeitshilfen sowie Broschüren und informieren im Internet, per Newsletter sowie über social media.

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Hochschul- oder Fachhochschulstudium der Verkehrs-, Ingenieur- bzw. Wirtschaftswissenschaften oder verwandter Fachrichtungen
  • Fähigkeit zum selbständigen und eigeninitiativen Arbeiten sowie sehr gute analytische, strategische und konzeptionelle Kompetenzen
  • hohes Maß an Kommunikations-, Organisations- und Teamfähigkeit
  • Bereitschaft, sich in vielfältige Aufgabenbereiche schnell einzuarbeiten
  • Vorwissen in den angesprochenen Themenfeldern ist wünschenswert
  • sichere Beherrschung der deutschen Sprache und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie gute Anwenderkenntnisse in MS Office

Die Sächsische Energieagentur – SAENA GmbH bietet Ihnen attraktive Rahmenbedingungen, eine abwechslungsreiche Beschäftigung in flachen Hierarchien sowie in einem engagierten und kreativen Projektteam.

Wir bieten Ihnen:

  • Weiterbildungsmöglichkeiten, die sowohl die fachliche als auch persönliche Entwicklung fördern,
  • eine gesundheitsfördernde und moderne Arbeitsumgebung,
  • individuelle Möglichkeiten zur Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben, bspw. mit flexiblen Arbeitszeitmodellen,
  • eine attraktive Vergütung inklusive eines Leistungsbonus,
  • eine betriebliche Altersversorgung,
  • die Nutzung eines Job-Tickets,
  • die Zahlung vermögenswirksamer Leistungen
  • und eine private Unfallversicherung.

Ihr Arbeitsort ist Dresden. Ihre Tätigkeit erstreckt sich aufgrund Ihrer Aufgaben auf ganz Sachsen, sodass entsprechende Mobilität vorausgesetzt wird. Ergänzend bieten wir Ihnen Möglichkeiten zum teilweisen mobilen Arbeiten sowie die temporäre Nutzung eines Arbeitsplatzes am Standort der Sächsischen Aufbaubank - Förderbank - (SAB) in Leipzig.

Wir freuen uns auf Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen. Diese senden Sie bitte ausschließlich online unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und Ihres möglichen Eintrittstermins bis zum 07.02.2022 an karriere@saena.de. Schriftlich eingehende Unterlagen können nicht bearbeitet und zurückgesendet werden.

Berater (m/w/d) - Bereich Kommunaler Klimaschutz und Energieeffizienz

Als Landesenergieagentur und Unternehmen des Freistaates Sachsen und der Sächsischen Aufbaubank - Förderbank – (SAB) unterstützen wir seit 2007 Bürger, Kommunen und Unternehmen bei den praktischen Herausforderungen der Energiewende. Wir führen unabhängige, fachlich fundierte Initialberatungen durch und bieten vielfältige Informations-angebote von Veranstaltungen bis zu handlungsorientierten Broschüren. Zusammen mit unseren Partnern bringen wir vorbildhafte Projekte voran, um Lösungen für eine zukunftsfähige Energieversorgung und aktiven Klimaschutz aufzuzeigen.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt, Vollzeit, zunächst befristet einen

                                                                                               Berater (m/w/d)
                                                              Bereich Kommunaler Klimaschutz und Energieeffizienz

Sächsische Kommunen und deren Gesellschaften gestalten als Entscheidungsträger und Vorbild lokal aktiven Klimaschutz als Element der Daseinsvorsorge. Zudem nehmen sie als Mittler für die Akzeptanz und Umsetzung der Energiewende vor Ort eine zentrale Rolle ein. In diesem dynamischen Aufgabengebiet des kommunalen Klimaschutzes arbeiten Sie eigenverantwortlich in folgenden interessanten Aufgabenschwerpunkten mit:

Aufgabenschwerpunkte:

  • Sie übernehmen die persönliche Beratung und Unterstützung von Kommunen im Bereich  strategischer und investiver Maßnahmen sowie zu prozessorientierten Klimaschutzinstrumenten (z.B. European Energy Award)
  • Sie entwickeln und begleiten Projekte im Themenfeld des Kommunalen Klimaschutzes
  • Sie unterstützen bei der Entwicklung von Konzepten, Strategien und Standards zur Implementierung von kommunalem Klimaschutzhandeln
  • Sie planen und organisieren Fachveranstaltungen und fachspezifische Workshops zu allen Themen des kommunalen Klimaschutzes und führen diese durch
  • Sie engagieren sich in der Netzwerkarbeit, insbesondere beim intensiven Wissens- und Erfahrungsaustausch, mit und zwischen den sächsischen Kommunen und Landkreisen
  • Sie wirken an bereichsübergreifenden Projekten der SAENA mit Bezug zu kommunalem Klimaschutz mit
  • Sie unterstützen die Öffentlichkeitsarbeit mit Ihrer Fachkompetenz

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Hochschul- oder Fachhochschulstudium in einem themenrelevanten Bereich sowie die Bereitschaft, sich für Themen in den Bereichen Klimaschutz, Energieeffizienz und Erneuerbare Energien sowie Dekarbonisierung zu begeistern
  • berufspraktische Erfahrungen im Bereich des kommunalen Klimaschutzes sind wünschenswert
  • Fähigkeit zum selbständigen und eigeninitiativen Arbeiten sowie sehr gute analytische, strategische und konzeptionelle Kompetenzen
  • Organisationstalent, Verhandlungs- und Überzeugungsfähigkeit sowie Durch-setzungsvermögen, Moderations- und Kommunikationsstärke
  • Bereitschaft zur engen Zusammenarbeit im Team sowie fachbereichsübergreifend

Die Sächsische Energieagentur – SAENA GmbH bietet Ihnen attraktive Rahmenbedingungen, eine abwechslungsreiche Beschäftigung in flachen Hierarchien sowie in einem engagierten und kreativen Projektteam.

Wir bieten Ihnen:

  • Weiterbildungsmöglichkeiten, die sowohl die fachliche als auch persönliche Entwicklung fördern
  • eine gesundheitsfördernde und moderne Arbeitsumgebung
  • individuelle Möglichkeiten zur Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben , bspw. mit flexiblen Arbeitszeitmodellen
  • eine attraktive Vergütung inklusive eines Leistungsbonus
  • eine betriebliche Altersversorgung
  • die Nutzung eines Job-Tickets
  • die Zahlung vermögenswirksamer Leistungen
  • eine private Unfallversicherung

Ihr Arbeitsort ist Dresden. Ihre Tätigkeit erstreckt sich aufgrund Ihrer Aufgaben auf ganz Sachsen, so dass entsprechende Mobilität vorausgesetzt wird. Ergänzend bieten wir Ihnen Möglichkeiten zum teilweisen mobilen Arbeiten sowie die temporäre Nutzung eines Arbeitsplatzes am Standort der Sächsischen Aufbaubank - Förderbank - (SAB) in Leipzig.

Wir freuen uns auf Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen. Diese senden Sie bitte ausschließlich online unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und Ihres möglichen Eintrittstermins bis zum 07.02.2022 an karriere@saena.de. Schriftlich eingehende Unterlagen können nicht bearbeitet und nicht zurückgesendet werden.

Berater (m/w/d) - Bereich Zukunftsfähige Energieversorgung

Als Landesenergieagentur und Unternehmen des Freistaates Sachsen und der Sächsischen Aufbaubank - Förderbank – (SAB) unterstützen wir seit 2007 Bürger, Kommunen und Unternehmen bei den praktischen Herausforderungen der Energiewende. Wir führen unabhängige, fachlich fundierte Initialberatungen durch und bieten vielfältige Informations-angebote von Veranstaltungen bis zu handlungsorientierten Broschüren. Zusammen mit unseren Partnern bringen wir vorbildhafte Projekte voran, um Lösungen für eine zukunftsfähige Energieversorgung und aktiven Klimaschutz aufzuzeigen.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt, Vollzeit, zunächst befristet einen

                                                                                                      Berater (m/w/d)
                                                                                  Bereich Zukunftsfähige Energieversorgung

Erneuerbare Energien werden zukünftig eine zentrale Rolle in der Energieversorgung übernehmen. Akzeptanz durch fachliche Informationen und Beratung sind zentrales Element für das Gelingen der Energiewende vor Ort. Zusammen mit engagierten Kolleginnen und Kollegen befördern Sie die Teilhabe und Realisierung von Ausbau sowie Nutzung erneuerbarer Energien und arbeiten eigenverantwortlich in folgenden interessanten Aufgabenschwerpunkten mit:

Aufgabenschwerpunkte:

  • Sie übernehmen die persönliche Beratung und Unterstützung von Kommunen und Unternehmen im Bereich strategischer und investiver Maßnahmen mit dem Schwerpunkt technische Umsetzung
  • Sie übernehmen die Initialberatung und Unterstützung von Akteuren bei EE-Projekten und arbeiten die relevanten rechtlichen, wirtschaftlichen und ggfs. technischen Rahmenbedingungen auf
  • Sie entwickeln Informationsmaterialien sowie Werkzeuge zur Akzeptanzsteigerung für die erneuerbaren Energien
  • Sie planen und organisieren Fachveranstaltungen und fachspezifische Workshops zu allen Themen einer dekarbonisierten Energieversorgung und führen diese durch
  • Sie engagieren sich in der Netzwerkarbeit, insbesondere beim intensiven Wissens- und Erfahrungsaustausch mit und zwischen den sächsischen Kommunen sowie den Unternehmen
  • Sie unterstützen die Öffentlichkeitsarbeit mit Ihrer Fachkompetenz

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Hochschul- oder Fachhochschulstudium mit einem Schwerpunkt der Energietechnik sowie die Bereitschaft, sich für Themen in den Bereichen Klimaschutz, Energieeffizienz und Erneuerbare Energien sowie Dekarbonisierung zu begeistern
  • berufspraktische Erfahrungen im Bereich der technischen Umsetzung von EE-Anlagen sind wünschenswert
  • Fähigkeit zum selbständigen und eigeninitiativen Arbeiten sowie sehr gute analytische, strategische und konzeptionelle Kompetenzen
  • Organisationstalent, Verhandlungs- und Überzeugungsfähigkeit sowie Durchsetzungsvermögen, Moderations- und Kommunikationsstärke
  • Bereitschaft zur engen Zusammenarbeit im Team sowie fachbereichsübergreifend

Die Sächsische Energieagentur – SAENA GmbH bietet Ihnen attraktive Rahmenbedingungen, eine abwechslungsreiche Beschäftigung in flachen Hierarchien sowie in einem engagierten und kreativen Projektteam.

Wir bieten Ihnen:

  • Weiterbildungsmöglichkeiten, die sowohl die fachliche als auch persönliche Entwicklung fördern
  • eine gesundheitsfördernde und moderne Arbeitsumgebung
  • individuelle Möglichkeiten zur Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben , bspw. mit flexiblen Arbeitszeitmodellen
  • eine attraktive Vergütung inklusive eines Leistungsbonus
  • eine betriebliche Altersversorgung
  • die Nutzung eines Job-Tickets
  • die Zahlung vermögenswirksamer Leistungen
  • eine private Unfallversicherung

Ihr Arbeitsort ist Dresden. Ihre Tätigkeit erstreckt sich aufgrund Ihrer Aufgaben auf ganz Sachsen, so dass entsprechende Mobilität vorausgesetzt wird. Ergänzend bieten wir Ihnen Möglichkeiten zum teilweisen mobilen Arbeiten sowie die temporäre Nutzung eines Arbeitsplatzes am Standort der Sächsischen Aufbaubank - Förderbank - (SAB) in Leipzig.

Wir freuen uns auf Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen. Diese senden Sie bitte ausschließlich online unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und Ihres möglichen Eintrittstermins bis zum 16. Januar 2022 an: karriere@saena.de. Schriftlich eingehende Unterlagen können nicht bearbeitet und nicht zurückgesendet werden.

Senior-Berater (m/w/d) Radonsicheres Bauen und Sanieren - Bereich Energieeffizienz Gebäude

Als Landesenergieagentur und Unternehmen des Freistaates Sachsen und der Sächsischen Aufbaubank - Förderbank – (SAB) unterstützen wir seit 2007 Bürger, Kommunen und Unternehmen bei den praktischen Herausforderungen der Energiewende. Wir führen unabhängige, fachlich fundierte Initialberatungen durch und bieten vielfältige Informationsangebote von Veranstaltungen bis zu handlungsorientierten Broschüren. Zusammen mit unseren Partnern bringen wir vorbildhafte Projekte voran, um Lösungen für eine zukunftsfähige Energieversorgung und aktiven Klimaschutz aufzuzeigen.

Diesem bewährten Erfolgsmodell folgend, soll die Beratung bei der energieeffizienten Radonsanierung von Gebäuden verstärkt unterstützt werden. Dafür suchen wir zur Verstärkung unseres Teams schnellstmöglich, Vollzeit, zunächst befristet für 3 Jahre einen

                                                        Senior-Berater (m/w/d) Radonsicheres Bauen und Sanieren
                                                                             Bereich Energieeffizienz Gebäude

Sie haben die Aufgabe, unterstützt durch unsere in der Beratung erfahrenen Mitarbeiter, federführend und in hohem Maße eigenständig dieses neue Beratungsangebot aufzubauen. Dazu gehören die Konzeption einer sachsenweit möglichen Beratung, die Zusammenarbeit mit Dritten und die Erzielung einer großen Breitenwirkung durch entsprechende Informationsangebote, Modellprojekte und Multiplikatoren. Neben der initialen Beratung von Bauherren innerhalb von Planungsprozessen liegt Ihr Fokus vor allem auf der Erarbeitung von thematischen Informationsmaterialien, der Ausgestaltung von Fachveranstaltungen sowie der Vernetzung von Akteuren.

Aufgabenschwerpunkte:

  • Sie beraten Kommunen, Bürger und Unternehmen fachspezifisch zu Themen des radonsicheren und energieeffizienten Bauens und Sanierens
  • Sie übernehmen die Initialberatung sowie die Unterstützung von Akteuren bei der Umsetzung von Bauprojekten und vermitteln praktische Lösungsansätze insbesondere von Radonschutzmaßnahmen für bestehende Gebäude
  • Sie erarbeiten Informationen mit technischen und weiteren relevanten Rahmenbedingungen in Bezug auf Radonschutzmaßnahmen
  • Sie planen und organisieren Weiterbildungs- und Informationsveranstaltungen zum radonsicheren und energieeffizienten Bauen und Sanieren
  • Sie übernehmen die Bearbeitung, Steuerung und Kontrolle entsprechender Projekte und bewerten Projektskizzen fachlich
  • Sie engagieren sich in der Netzwerkarbeit, arbeiten mit Akteuren im Bereich der Radonberatung und des radonsicheren Bauens, insbesondere beim Erfahrungsaustausch mit der Radonberatungsstelle der BfUL zusammen
  • Sie unterstützen andere Fachbereiche, die Öffentlichkeitsarbeit und die Netzwerkpflege sowie den Informationsaustausch mit Partnerinnen und Partnern

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Hochschul- oder Fachhochschulstudium mit Bachelor- oder Masterabschluss bzw. Diplom im Bauwesen bzw. Spezialisierung Strahlenschutz mit erweiterten berufspraktischen Kenntnissen im Bauwesen
  • Zusatzqualifikation als Gebäudeenergieberater und/oder Radon-Fachperson wünschenswert
  • berufspraktische Erfahrungen im Bereich von Planung, Bau und Sanierung von Gebäuden, wünschenswert im Kontext mit Radonschutz
  • Fähigkeit zum selbständigen und eigeninitiativen Arbeiten sowie sehr gute analytische, strategische und konzeptionelle Kompetenzen
  • Organisationstalent, Verhandlungs- und Überzeugungsfähigkeit sowie Durchsetzungsvermögen, Moderations- und Kommunikationsstärke

Die Sächsische Energieagentur - SAENA GmbH bietet Ihnen attraktive Rahmenbedingungen, eine abwechslungsreiche Beschäftigung in flachen Hierarchien sowie in einem engagierten und kreativen Projektteam.

Wir bieten Ihnen:

  • Weiterbildungsmöglichkeiten, die sowohl die fachliche als auch persönliche Entwicklung fördern
  • eine gesundheitsfördernde und moderne Arbeitsumgebung
  • individuelle Möglichkeiten zur Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben
  • bspw. mit flexiblen Arbeitszeitmodellen
  • eine attraktive Vergütung inklusive eines Leistungsbonus
  • eine betriebliche Altersversorgung
  • die Nutzung eines Job-Tickets
  • die Zahlung vermögenswirksamer Leistungen
  • und eine private Unfallversicherung

Ihr Arbeitsort ist Dresden. Ihre Tätigkeit erstreckt sich aufgrund Ihrer Aufgaben auf ganz Sachsen, so dass entsprechende Mobilität vorausgesetzt wird. Ergänzend bieten wir Ihnen Möglichkeiten zum teilweisen mobilen Arbeiten sowie die temporäre Nutzung eines Arbeitsplatzes am Standort der Sächsischen Aufbaubank - Förderbank - (SAB) in Leipzig.

Wir freuen uns auf Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen. Diese senden Sie bitte ausschließlich online unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und Ihres möglichen Eintrittstermins bis zum 31.01.2022 an karriere@saena.de. Schriftlich eingehende Unterlagen können nicht bearbeitet und zurückgesendet werden.

Zum Hintergrund des Beratungsangebotes:
Seit 2018 besteht für Bauplaner die Verpflichtung den Schutz vor Radon in Gebäuden zu berücksichtigen (§ 123 StrlSchG). Des Weiteren wurden im Dezember 2020 Radonvorsorgegebiete entsprechend § 121 StrlSchG für Sachsen veröffentlicht. Daraus ergibt sich zunehmend ein Beratungsbedarf für Betroffene. Für allgemeine Fragen zur Radioaktivität, zu Radon und spezifische Fragen zur Radonmessung steht in Sachsen die Radonberatungsstelle der BfUL zur Verfügung. Die SAENA hat Fachkompetenz im Bereich des Nachhaltigen Klimaschutzes und der Steigerung der Energieeffizienz im Gebäudebereich. Die fachlichen Berührungspunkte und Parallelen beim radonsicheren und energieeffizienten Bauen und Sanieren erfordern den Ausbau der baufachlichen Kompetenz in diesem Zusammenhang bei der SAENA. Insbesondere Radonschutzmaßnahmen im Gebäudebestand stellen, neben der Gebäudedichtheit im Grenzbereich luftberührter Bereich/erdberührter Bereich und der Belüftung bzw. Lüftungstechnik, eine besondere Herausforderung dar.

Werkstudent (m/w/d) - Bereich Kommunaler Klimaschutz und Energieeffizienz

Als Landesenergieagentur und Unternehmen des Freistaates Sachsen und der Sächsischen Aufbaubank - Förderbank – (SAB) unterstützen wir seit 2007 Bürger, Kommunen und Unternehmen bei den praktischen Herausforderungen der Energiewende. Wir führen unabhängige, fachlich fundierte Initialberatungen durch und bieten vielfältige Informations-angebote von Veranstaltungen bis zu handlungsorientierten Broschüren. Zusammen mit unseren Partnern bringen wir vorbildhafte Projekte voran, um Lösungen für eine zukunftsfähige Energieversorgung und aktiven Klimaschutz aufzuzeigen.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt, zunächst bis Ende 2022, bei einer Arbeitszeit von i.d.R. 10-12 h/Woche:

                                                                                                      Werkstudent (m/w/d)
                                                                            Bereich Kommunaler Klimaschutz und Energieeffizienz

Folgende Tätigkeiten erwarten Sie zum Thema „Energieeffizienz in Kommunen“

Aufgabenschwerpunkte:

  • projektbezogene Mitarbeit in den Themenbereichen kommunale Energieeffizienz und Erneuerbare Energien
  • Recherche zu aktuellen Themen/Entwicklungen sowie projektbezogene Mitarbeit im Themenbereich Klimaschutz in Kommunen
  • Aktualisierung/Pflege von Datenbankanwendungen, u.a. für das „Energieportal Sachsen“
  • Erstellung des regelmäßig erscheinenden Newsletters im Rahmen des „Kommunalen Energie-Dialogs Sachsen“
  • Unterstützung bei der Veranstaltungsorganisation und -durchführung
  • administrative Unterstützung in Projekten

Ihr Profil:

  • Sie absolvieren ein Studium im Bereich der Ingenieur- oder Wirtschaftswissenschaften sowie vergleichbarer Fachrichtungen und sind interessiert an den Zielen und Arbeitsinhalten der SAENA
  • Sie arbeiten selbständig, sind motiviert, kommunikationsstark und verfügen über gute MS-Office-Kenntnisse

Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Beschäftigung in flachen Hierarchien und einem engagierten, kreativen Projektteam am Arbeitsort Dresden. Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte ausschließlich online unter Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins bis zum 16. Januar 2022 an: karriere@saena.de. Schriftlich eingehende Unterlagen können nicht bearbeitet und nicht zurückgesendet werden.

Werkstudent (m/w/d) Bereich Effiziente Mobilität

Als Landesenergieagentur und Unternehmen des Freistaates Sachsen und der Sächsischen Aufbaubank – Förderbank – (SAB) unterstützen wir seit 2007 Bürger, Kommunen und Unternehmen bei den praktischen Herausforderungen der Energiewende. Wir führen unabhängige, fachlich fundierte Initialberatungen durch und bieten vielfältige Informationsangebote von Veranstaltungen bis zu handlungsorientierten Broschüren. Zusammen mit unseren Partnern bringen wir vorbildhafte Projekte voran, um Lösungen für eine zukunftsfähige Energieversorgung und aktiven Klimaschutz aufzuzeigen.                                                                                  

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt, für mindestens 6 Monate, bei einer Arbeitszeit von i.d.R. 10-12 h/Woche 

                                                                                      Werkstudent (m/w/d)
                                                                                  Bereich Effiziente Mobilität

Folgende Tätigkeiten erwarten Sie zum Thema „Effiziente Mobilität“.

Aufgabenschwerpunkte:

  • projektbezogene Mitarbeit beispielsweise zu alternativen Antrieben und intelligenten Verkehrssystemen
  • Recherche zu aktuellen Themen und Entwicklungen
  • Aktualisierung und Pflege von Datenbankanwendungen, u.a. für Kompetenzträger und Projekte in Sachsen
  • administrative Unterstützung von Projektleitung und Mitarbeitern
  • Unterstützung bei der Veranstaltungsorganisation und -durchführung

Ihr Profil:

  • Sie absolvieren ein Studium im Bereich Ingenieur-, Verkehrs- oder Wirtschaftswissenschaften, Medien- und Eventmanagement, Kommunikations- und Medienwissenschaften oder in einer vergleichbaren Fachrichtung und sind interessiert an den Zielen und Arbeitsinhalten der SAENA
  • Sie arbeiten selbständig, sind motiviert, kommunikationsstark und verfügen über gute MS-Office-Kenntnisse

Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Beschäftigung in flachen Hierarchien und einem engagierten, kreativen Projektteam am Arbeitsort Dresden. Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 18. Januar 2022 ausschließlich online unter Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins an: karriere@saena.de. Schriftlich eingehende Unterlagen können nicht bearbeitet und nicht zurückgesendet werden.

Ein wertvoller Arbeitgeber voller Energie im Freistaat Sachsen - Sächsische Energieagentur – SAENA GmbH

Die Sächsische Energieagentur (SAENA) ist eine 100 %ige Tochter des Freistaates Sachsen und der Sächsischen Aufbaubank - Förderbank - SAB. Wir setzen die Themen Energieeffizienz und erneuerbare Energien auf die öffentliche Agenda in Sachsen.

Gemeinsam mit rund 35 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern geben wir unabhängigen Rat und informieren Bürger, Bauherren, Unternehmen, Kommunen und Schulen zu den Möglichkeiten einer effizienten Energienutzung, zum Einsatz erneuerbarer Energien und zu Fördermöglichkeiten.

Wir arbeiten eng mit Vertretern der Fachministerien im Freistaat Sachsen, Hochschulen, Universitäten, Forschungseinrichtungen, Kammern, Verbänden und vielen anderen Experten zusammen.

Wir initiieren Modellprojekte und veranstalten Fach- und Weiterbildungstage sowie Kampagnen, Aktionstage oder Symposien in den Bereichen:

  • Energieeffizientes Bauen und Sanieren
  • Energieeffizienz in Industrie und Gewerbe
  • Energieeffizienz in sächsischen Kommunen und Landkreisen
  • Zukunftsfähige Energieversorgung
  • Effiziente Mobilität
  • Energiebildung

Das bieten wir Ihnen:

  • eine abwechslungsreiche Beschäftigung in der Sie selbstständig und eigenverantwortlich agieren
  • flache Hierarchien mit kurzen Entscheidungswegen
  • Weiterbildungsmöglichkeiten, die sowohl die fachliche als auch persönliche Entwicklung fördern
  • eine gesundheitsfördernde und moderne Arbeitsumgebung
  • individuelle Möglichkeiten zur Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben, bspw. mit flexiblen Arbeitszeitmodellen
  • eine attraktive Vergütung inklusive eines Leistungsbonus
  • eine betriebliche Altersversorgung
  • die Nutzung eines Job-Tickets
  • die Zahlung vermögenswirksamer Leistungen
  • und eine private Unfallversicherung.

Werden Sie Teil in einem unserer engagierten und kreativen Projektteams und bewerben Sie sich gern auch initiativ (karriere@saena.de).

 

 

Ansprechpartner

Dr. Tilman Werner

Geschäftsführer

E-Mail schreiben Jetzt 0351 4910-3150 anrufen

Ansprechpartner