Neubauten

Bauen und Sanieren

Zukunftsfähige Gebäude, nachhaltig umsetzen

Immobilienbesitzer und jene, die es werden wollen, können heute auf eine Vielzahl von Informationsangeboten am Markt zurückgreifen – aber das kann auch zu Orientierungslosigkeit führen. Die sächsische Landesenergieagentur möchte unterstützen, Antworten auf individuelle Fragen zu bekommen. Mit vielfältigen Informationsmaterialien, Präsenz auf Baumessen sowie dem kostenfreien Angebot einer individuellen Initialberatung stehen wir gern zur Seite. Nutzen Sie dieses Angebot und Sprechen Sie uns an!

Ansprechpartner

Stefan Vetter

Energieeffizientes Bauen

E-Mail schreiben Jetzt 0351 4910-3183 anrufen

Freia Frankenstein-Krug

Energieeffizientes Bauen

E-Mail schreiben Jetzt 0351 4910-3160 anrufen

Uwe Kluge

Energieeffizientes Bauen

E-Mail schreiben Jetzt 0351 4910-3170 anrufen

Helfried Kaulfuß

Energieeffizientes Bauen

E-Mail schreiben Jetzt 0351 4910-3176 anrufen
BHM_Stehend

Kompendium für Hausbesitzer

Besuchen Sie uns auf Messen und nehmen Sie Ihr persönliches Druckexemplar der Bauherrenmappe mit oder bestellen Sie es bei unseren Beratern. Den passenden Regionalteil können Sie sich neben vielen zusätzlichen Downloads unter www.digitale-bauherrenmappe.de herunterladen. Sollte Ihr Bauamt noch keinen Regionalteil anbieten, sprechen Sie die Mitarbeiter vor Ort darauf an und tragen damit dazu bei, das Angebot auch in Ihre Region zu bringen.

Logo Energieexperten SN

Sie suchen qualifizierte Energieberater oder Experten zum Thema Energie in Sachsen? In unserem Portal für Energie-Experten Sachsen finden Sie vielleicht den Richtigen.

Bei der SAENA, als Netzwerkpartner der Energieeffizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes finden Sie Sachverständige, die bei der Beantragung von Fördermitteln der KfW bzw. zur Nutzung der steuerlichen Abschreibung energetischer Sanierungsmaßnahmen gemäß §35c EStG unterstützen.

Unser Newsletter richtet sich an Bauherren, Architekten, Ingenieure und Fachhandwerker. Wir informieren bis zu 6-mal im Jahr zu aktuellen Themen im Bereich des energieeffizienten Bauens, wie neueste Förderungen, Änderungen bei den gesetzlichen Rahmenbedingungen bzw. über geplante Veranstaltungen.

Verpassen Sie keine Informationen mehr und melden Sie sich zum Newsletter "BAU NACHHALTIG" an.

Wesentlich für die Qualität ist neben einer guten Planung die hochwertige Bauausführung sowie die Überprüfung durch Messung auch während der Nutzungsphase.

Aktuelle Veranstaltungen

Am Telefon, persönlich in unseren Räumen oder auf Baumessen bieten wir beispielsweise Hausbesitzern oder denen, die es werden wollen unabhängige Beratung zu Möglichkeiten des energiesparenden Bauens und Sanierens, zu nutzbaren Fördermitteln aber auch zur Qualitätssicherung und Vermeidung von Bauschäden an. Mitgebrachte Pläne oder Fotos erleichtern den Einstieg und helfen individueller auf Ihre Fragen einzugehen.

Sprechen Sie unsere Architekten und Ingenieure für ein persönliches Gespräch an.

Wir beraten Sie zu Ihrem Vorhaben

Zuschussförderung „Heizen mit Erneuerbaren Energien“ mit Ölaustauschprämie über das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle - BAFA, gefördert werden u.a.:

  • Wärmepumpen
  • Biomasseanlage
  • Solarthermieanlagen
  • Gas-Hybridheizungen (Gasbrennwertkessel mit einem oder mehreren Technologie-Komponenten zur thermischen Nutzung erneuerbarer Energien)

Die Förderübersicht: Heizen mit erneuerbaren Energien 2020 ist auf der Internetseites des BAFA einsehbar. Antragstellung, alle Förderbedingungen sowie Antworten zu Häufig gestellten Fragen finden Sie auf der Internetseite des BAFA.

Zuschüsse bzw. Kredite der KfW für Effizienzhäuser oder Einzelmaßnahmen an der Gebäudehülle:

  • Zuschussprogramm 430 für energetische Sanierung selbstgenutzter Ein- und Zweifamilienhäuser bzw. Eigentumswohnungen
  • Kreditprogramme 151/ 152 für energetische Sanierung aller Wohngebäude
  • Kreditprogramm 153 für alle neuen Effizienzhäuser
  • Zuschussprogramm 431Baubegleitung“ für alle, die eins der vorgenannten Programme in Anspruch nehmen

steuerliche Förderung energetische Gebäudesanierung von selbstgenutzten Wohngebäuden gemäß §35c EstG

Haben Sie Fragen zu geltenden gesetzlichen Anforderungen Ihr Projekt betreffend? Sprechen Sie uns an!

Unsere Architekten und Ingenieure unterstützen Sie zu schauen, was zu beachten ist und wo es ggf. Ausnahmen direkt für Ihren Anwendungsfall gibt.

Weiterführende Informationen des Bundes finden Sie unter den Links u.a. zu folgenden Gesetzen und Verordnungen:

Energieeinsparverordnung - EnEV und das Gesetz zur Förderung Erneuerbarer Energien im Wärmebereich - EEWärmeG. Beide Regelungen wurden 2020 in ein Gebäudeenergiegesetz - GEG zusammengeführt. Das BMWi veröffentlichte im Oktober 2019 einen Entwurf zum GEG. Der Bundestag hat den Gesetzentwurf am 18.06.2020, der Bundesrat am 03.07.2020 beschlossen.

Am 13.08.20 wurde das Gesetz im Bundesanzeiger veröffentlicht und kann damit zum 1.11.2020 in Kraft treten.

Gültige bedarfsbezogene Energieausweise werden für das Energieaudit nach Energiedienstleistungsgesetz - EDL-G §§8 ff. anerkannt, wenn Sie 90 % des Energieverbrauchs des Unternehmens abbilden. Darüber informiert das Merkblatt der BAFA. Weitere Informationen über die Auditpflicht finden Sie hier.

Das Erneuerbare-Energien-Gesetz - EEG betrifft Errichter von Stromerzeugungsanlagen an und auf Gebäuden, nähere Informationen bietet Informationsportal Erneuerbare Energien des BMWi.

 

Alle die, die sich mit dem Gedanken tragen, ein Haus zu bauen, können mit dem Wohngebäudekonfigurator auf sehr einfache Art und Weise prüfen, welche Kombinationen von Heizsystem und Dämmstandard die geltenden energetischen Standards erfüllen, und mit welchen jährlichen Wärmekosten die verschiedenen Varianten verbunden sind.

Es wird grundsätzlich zwischen Energieeinspar-Contracting und Liefercontracting unterschieden.

Ihre Landesenergieagentur berät Sie gern zu Ihren Fragen bezüglich dieses Themengebietes.

Kurzfilme Bauen und Sanieren - Schauen Sie, wie es richtig geht

Feuchteschutzfilm
Feuchteschutz von Gebäuden - Schimmelpilz
Film Dachdämmung
Dachdämmung mit Einblasdämmstoffen
Film_Aussendaemmung
Außenwanddämmung mit Mineralwolle
Film_Innendaemmung
Innendämmung mit Mineralschaumplatten
Film_Fenstermontage
Fachgerechter luftdichter Fenstereinbau im Altbau
Film_Luftdichtheit
Luftdichtheit von Gebäuden - Blower-Door-Test

Lektüre für Ihr Projekt

  • Modernes Heizsystem

    Moderne Heizsysteme für Wohngebäude

    Welche Heizung benötigt welche Brennstoffe, welche Voraussetzungen und wieviel Platz? Welche Technologien lassen sich besonders vorteilhaft miteinander kombinieren? Welche Heizungsvarianten sind wirtschaftlich darstellbar? Steckbriefe helfen zudem gezielt, eine geeignete Heizungsvariante zu finden und unterstützen Qualitätssicherungsmaßnahmen während der Planung, Installation und im Betrieb.

  • Altes Haus

    Energetische Sanierung - Ein Praxisleitfaden zur Gebäudehülle

    Der Begriff „Energetische Sanierung“ umfasst im Wesentlichen die Verbesserung bzw. Modernisierung der thermischen Gebäudehülle hinsichtlich ihrer Wärmeübertragung. Ziel ist die Minimierung des Energieverbrauchs für die Temperierung der Räume sowie die Senkung der Lüftungswärmeverluste. Der vorliegende Leitfaden gibt Praktikern einen Überblick über energetische Sanierungsmaßnahmen an der Gebäudehülle, da in diesem Bereich wesentliche Voraussetzungen für den Wärmeverbrauch, die Behaglichkeit der Bewohner und die Vermeidung von Bauschäden geschaffen werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Check

EnergiesparChecks

Nutzen Sie unsere Energiesparrechner zu den Themen Strom, Wärme, Solarpotential und Fördermittel

Checks CO2-online
Wanderausstellung Energetische Sanierung

Wanderausstellung Energetische Sanierung

nächste Ausstellungsorte
Teaser_DigitaleBauherrenmappe

Digitale Bauherrenmappe

Der kostenfreie Leitfaden für Bauherren rund ums's energieeffiziente Bauen und Sanieren

Zur Bauherrenmappe
Förderung_Geld

Fördermittel

Sie suchen nach finanzieller Unterstützung für Ihr Projekt?

Fördermittelsuche
Logo Energieportal Sachsen

Energieportal Sachsen

Hier finden Sie Karten, Daten und Gute Beispiele zum Thema

zur Kartensuche