Branchenforum 2: „Wertschöpfungspotenziale vernetzter Elektrofahrzeuge“ (Online)

Mit der Online-Veranstaltungsreihe startet die SAENA mit Unterstützung der IHKs und HWKs ein branchenübergreifendes Format zur Bedeutung von Nachhaltigkeit als Grundprinzip in der Wertschöpfung.

Dieser Termin ist Teil der Online-Veranstaltungsreihe "Branchenforum Sachsen". Wenn Sie sich unter nachstehendem Link anmelden, so tun Sie das gleich für die gesamte Reihe.

Zur Anmeldung für die gesamte Online-Veranstaltungsreihe

Erfahren Sie mehr über sächsische Forschungsergebnisse, relevante Akteure und zukünftige Geschäftsfelder rund um neue Komponenten im Fahrzeug.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Ablauf

Programm 08.09.2020

(Stand 01.09.2020)

Moderation: Susanne R. Schubert

09:45

Einwahl offen

10:00

Gesprächsrunde und Publikumsbeteiligung

Christoph Zimmer-Conrad & Dr. Stefan Illgen
Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr

Christian Harter
fka GmbH

Dr. Martin Gall
DRÄXLMAIER Group

Dr. Mareike Wolter
Fraunhofer IKTS

Philipp Arnold
Additive Drives GmbH

Mirko Taubenreuther
IAV GmbH

Dr. Steffen Kutter
TU Dresden

Dr. Norbert Thyssen
Infineon Technologies Dresden GmbH & Co. KG

12:00

Ende der Onlineveranstaltung

Über die Veranstaltung

Branchenforum 2: „Wertschöpfungspotenziale vernetzter Elektrofahrzeuge“ (Online)

Veranstaltungszeit

08.09.2020, 10:00 bis 12:00 Uhr

Vorträge zum Download

Erfahren Sie mehr über sächsische Forschungsergebnisse, relevante Akteure und zukünftige Geschäftsfelder rund um neue Komponenten in Fahrzeugen.

  • Vorträge:

Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr (Christoph Zimmer-Conrad & Dr. Stefan Illgen), fka GmbH (Christian Harter), DRÄXLMAIER Group (Dr. Martin Gall), Fraunhofer IKTS (Dr. Mareike Wolter), Additive Drives GmbH (Philipp Arnold), TU Dresden (Dr. Steffen Kutter), IAV GmbH (Mirko Taubenreuther), Infineon Technologies Dresden GmbH & Co. KG (Dr. Norbert Thyssen)

Stand: 11.09.2020

Ihre Ansprechpartner