Praxistag 2020 Umwelt- und Energiemanagement in sächsischen Kirchgemeinden

Der alljährliche Praxistag will die Teilnehmenden mit ihren Kirchgemeinden ermutigen, sich als Teil der Gesellschaft sowohl mit den drängenden Fragen des Klimawandels als auch mit den Möglichkeiten der Energiewende auseinanderzusetzen.

In diesem Jahr findet der Praxistag "Energie- und Umweltmanagement in sächsischen Kirch-gemeinden" im erzgebirgischen Schneeberg statt. Gastgeber ist die evangelisch-lutherische Kirchgemeinde St. Wolfgang.

Ein Anspruch dieses Praxistages will es sein, die vielfältigen Angebote für Kirchgemeinden – sei es bei den Landeskirchen, den kirchlichen Bildungsstätten oder auch bei der SAENA – zusammenzutragen und vorzustellen. Aktuelle Aktionen zur Schöpfungsverantwortung werden genauso Gegenstand sein, wie praktische Erfahrungen frischgebackener Umweltauditoren.

Nach der Mittagspause gibt es Gelegenheit den bekannten Bergmannsdom St. Wolfgang zu besichtigen und Informationen zur Sanierung zu erhalten. „Höhe“-Punkt des Praxistages wird die Turmbesteigung sein.

Informationen zum Veranstaltungsort

Gastgeber ist dieses Jahr die evangelisch-lutherische Kirchgemeinde Schneeberg. Die spätgotische Hallenkirche wurde zwischen 1516 und 1540 errichtet und gilt als eine der frühes-ten Großkirchen der lutherischen Reformation. Zugleich beherbergt die gewaltige Kirche einen der größten Altäre der Malerfamilie Cranach, den Lucas-Cranach-Altar.

Ablauf

10:00 – 10:30 Ankommen und Begrüßungskaffee

10:30 – 10:45 Begrüßung

Dr. Tilman Werner, Sächsische Energieagentur – Saena GmbH

Pfarrer Frank Meinel, Ev.-Luth. Kirchgemeinde St. Wolfgang

10:45 – 11:05 Angebote der Kirchen im Umwelt- und Energiebereich

Ulrich Clausen, Bischöfliches Ordinat Bistum Dresden-Meißen

Frank del Chin, Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens

11:15 – 11:30 Kurze Vorstellung SAENA und Angebote für Kirchgemeinden und gemeinnützige Organisationen

Antje Fritzsche, SAENA

11:30 – 12:15 Vorstellung Umweltmanagement „Grüner Hahn“ in der EVLKS

Manuela Kolster, Referentin für Umwelt und ländliche Entwicklung, Heimvolkshochschule Kohren-Sahlis

Im Anschluss Gespräch mit den

Umweltauditorinnen Anja Richber (KG Waldheim-Geringswalde) und Lutz Unbekannt (Sophiengemeinde Leipzig)

12:15 – 13:15 Mittagspause

13:15 – 14:00 Gelebtes Energiemanagement – eine gute Idee auch für Kirchgemeinden!

Helfried Kaulfuß, SAENA und Doris Wildgrube, Energiemanagerin Stadt Falkenstein

14:00 – 15:00 Besichtigung und Führung der St. Wolfgangskirche mit Turmbesteigung Inkl. Informationen zur Sanierung und neuen LED-Beleuchtung

Pfarrer Frank Meinel, St. Wolfgang

Über die Veranstaltung

Praxistag 2020 Umwelt- und Energiemanagement in sächsischen Kirchgemeinden

Veranstaltungszeit

10.10.2020, 10:30 bis 15:00 Uhr

Veranstaltungsort

Ev. Luth. Kirchgemeinde St. Wolfgang
Frauengasse 5
08289 Schneeberg

Mehr Informationen

Vorträge zum Download

Angebote der Kirchen im Umwelt- und Energiebereich

Ulrich Clausen, Bischöfliches Ordinat Bistum Dresden-Meißen

Frank del Chin, Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens

Vorstellung SAENA und Angebote für Kirchgemeinden und gemeinnützige Organisationen

Antje Fritzsche, SAENA

Vorstellung Umweltmanagement „Grüner Hahn“ in der EVLKS

Manuela Kolster, Referentin für Umwelt und ländliche Entwicklung, Heimvolkshochschule Kohren-Sahlis

Gelebtes Energiemanagement – eine gute Idee auch für Kirchgemeinden!

Helfried Kaulfuß, SAENA

Doris Wildgrube, Energiemanagerin Stadt Falkenstein

Ihre Ansprechpartner