Vorstellung Interreg CENTRAL EUROPE

Informationsveranstaltung für potentiell Antragstellende im Rahmen des Förderprogramms "Interreg CENTRAL EUROPE". Vorgestellt werden detaillierte Informationen und Hinweise, um die erfolgreiche Antragstellung zu unterstützen. Sie sind herzlich eingeladen Fragen zu stellen.

Gemeinsam mit dem Sächsischen Staatsministerium für Regionalentwicklung (SMR) und der Nationalen Kontaktstelle CENTRAL EUROPE in Deutschland führt die Sächsische Energieagentur - SAENA GmbH diese Onlineveranstaltung durch. 

Ziel der Veranstaltung 

Die Veranstaltung richtet sich an Forschungseinrichtungen, Unternehmen und Kommunen aus Sachsen, die planen einen Förderantrag zu stellen. Auf dieser Onlineveranstaltung erhalten die Teilnehmenden hilfreiche Informationen zum Förderprogramm "Interreg CENTRAL EUROPE". Offene Fragen der Teilnehmenden werden im Rahmen der Veranstaltung möglichst direkt geklärt. 

Agenda

  • Begrüßung und Moderation
    • Thomas Wendland (SAENA - Energieforschung )
  • Einleitung und landespolitische Einbindung "Interreg CENTRAL EUROPE" (15 Minuten)
    • Peter Just (SMR)
  • Fragen und Antworten zum Vortrag (10 Minuten)
  • Vorstellung "Interreg CENTRAL EUROPE" (30 Minuten)
    • Dr. Bernd Diehl (Nationale Kontaktstelle CENTRAL EUROPE in Deutschland)
    • Vorstellung Interreg CENTRAL EUROPE
    • Erfahrungen und Erkenntnisse aus erstem Call
    • Ausblick auf Themenschwerpunkte im zweiten Call
  • Fragen und Antworten zum Vortrag (15 Minuten)

Anmeldung

Bitte melden Sie sich kostenfrei spätestens bis zum 19.11.2022, 16:00 Uhr an. Der Einwahllink geht Ihnen ein Tag vor der Veranstaltung zu.

Wir freuen uns auf Ihre zahlreiche Teilnahme.

Über die Veranstaltung

Veranstaltungszeit

21.11.2022, 10:00 bis 11:30 Uhr

Veranstaltungsort

Online

Ihre Ansprechpartner