KEM Talk #27: Blick über den Energiemanagement-Tellerrand - Die openMeter Datenplattform

Das kommunale Energiemanagement ermöglicht ein Erkennen von Einsparpotenzialen. In Kombi-nation mit Energieverbrauchsdaten aus anderen Kommunen und Künstlicher Intelligenz können weitere Potenziale aufgedeckt werden. Die openMeter Datenplattform, ergänzt durch eine web-basierte Analyse-Plattform (bspw. von Benchmarking, Strukturbrüchen etc.), unterstützt dabei, Verbräuche über das eigene Energiemanagement hinaus zu betrachten. Im Vortrag wird die Open-Data-Plattform sowie der daraus entstehende Nutzen für Kommunen vorgestellt.

Zeit: 02.09.2022 10:00 – 11:00 Uhr
Referent: Jasmin Karbon, Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH

Noch nie vom KEM Talk gehört?

Der KEM Talk ist ein monatlich stattfindendes Online-Meeting zum kommunalen Energiemanagement. Städte, Gemeinden und Landkreise können sich über aktuelle Energiethemen informieren, von anderen Kommunen lernen und sich untereinander austauschen. In dem länderübergreifenden Veranstaltungsformat stellt jeweils eine deutsche Kommune Ihre Erfahrungen in einem Bereich vor und freut sich auf die anschließende Diskussion.

Wann? Jeden ersten Freitag im Monat von 10:00 bis 11:00 Uhr
Wer? Kommunale Mitarbeiter (z.B. Energie- und Klimaschutzbeauftragte, Personen aus der Bau- und Liegenschaftsverwaltung, Bürgermeister, Kämmerer, etc.)
Was? 5 min. Einführung + 30 min. Vortrag einer Kommune + 25 min. Diskussion
Wie? Mittels Videokonferenz. Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine vorherige Registrierung ist notwendig.

Über die Veranstaltung

Veranstaltungszeit

02.09.2022, 10:00 bis 11:00 Uhr

Veranstaltungsort

Online

Vorträge zum Download

Zeitplan Vorbereitung ENW 4

Ihre Ansprechpartner