Kommunen

  • EU-Projekt CLIMATIC TOWN

    Effektive und dauerhafte Energieeinsparungen in Kommunen erfordern viel Wissen und Planung. Einfacher ist es, wenn man die Erfahrungen anderer nutzen kann. Der grenzüberschreitende Erfahrungsaustausch zur Energieeffizienz und der Austausch guter Praktiken helfen Kommunen in Niederschlesien und Sachsen bei der Implementierung energiesparenden Maßnahmen.

  • Straßenbeleuchtung

    Screenshot der Startseite Digitaler Planungsleitfaden Straßenbeleuchtung

     

    Der Digitale Planungsleitfaden dient als umfassende Planungshilfe für sächsische Kommunen zu den Themen Einsparpotential, Lösungen und Finanzierung einer energieeffizienten Straßenbeleuchtung.

     

  • Logo digitale Bauherrenmappe

    Die Sächsische Bauherrenmappe ist ein Leitfaden rund um das Thema energieeffizientes Bauen und Sanieren von Wohngebäuden

     

    • vom Planungsbeginn bis zur Endabnahme,
    • auch online verfügbar.
  • Energieeffizienz in Kommunen

    Gruppenbild Auszeichnungsveranstaltung 2016
    Sie erhalten umfangreiche Informationen zur Steigerung der Energieeffizienz und der Gestaltung einer zukunftsfähigen Energieversorgung in den Kommunen.
  • 31.10.2018, Dresden

    Praxistag „Umwelt- und Energiemanagement in sächsischer Kirchgemeinde“ & Pilgern für Klimagerechtigkeit

    Der jährliche Praxistag der Sächsischen Energieagentur -SAENA GmbH fand am 27.10.2018 in der Kirche der Diakonie Zschadraß statt. Unter dem Motto „Umwelt- und Energiemanagement in sächsischen Kirchgemeinden“ will die SAENA die Teilnehmenden mit ihren Kirchgemeinden ermutigen, sich als Teil der Gesellschaft sowohl mit den drängenden Fragen des Klimawandels als auch mit den Möglichkeiten der Energiewende zu befassen.

  • 04.10.2018, Dresden

    Leon-Foucault-Gymnasiums Hoyerswerda spart Energie von drei Einfamilienhäusern - Schüler erhalten 2.650 Euro-Scheck

    Seit 2016 führt eine Schulklasse des Léon-Foucault-Gymnasiums Hoyerswerda ein Energieeinsparprojekt durch. Dabei werden die Effizienz- und Einsparpotentiale am eigenen Schulgebäude ebenso wie das Nutzerverhalten genau untersucht und erschlossen. Ob effiziente und ausreichende Beleuchtung, Raumheizung und Nachtabsenkung oder die korrekte Belüftung, es gibt viele energierelevante Bereiche die die Schüler der jetzigen Klasse 9a bereits näher erforscht haben. Die erzielten Einsparungen kommen dann teilweise auch der Schule zugute.