Datenschutz

Die Sächsische Energieagentur - SAENA GmbH nimmt den Datenschutz sehr ernst. Aus diesem Grund ist uns daran gelegen, Sie darüber zu informieren, welche Daten wir wann und zu welchem Zweck erheben, verarbeiten und nutzen. Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt nach den Vorgaben der einschlägigen Datenschutzvorschriften, insbesondere des Sächsischen Datenschutzgesetzes.    

Unsere Webserver speichern bei Nutzung unserer Webseiten folgende Daten:

  • Namen der Internet Server Provider,
  • die Webseiten, von denen auf unsere Seiten zugegriffen wird sowie
  • die Webseiten, die aufgerufen werden einschließlich Datum und Dauer des Zugriffs.

Diese Daten werden anonym und ausschließlich für statistische Zwecke gespeichert, um unsere Angebote den Bedürfnissen der Nutzer ständig anzupassen.    

Bestellen Sie bei uns Informationsmaterial, registrieren Sie sich für unsere Veranstaltungen oder abonnieren einen Newsletter, so erbitten wir die Angabe Ihrer Kontaktdaten, um Ihnen die entsprechenden Dienste zur Verfügung zu stellen.  

Ihre Angaben speichern wir auf gesondert geschützten Servern. Der Zugriff auf die Daten ist nur einem begrenzten Mitarbeiterkreis möglich.  

Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt, wenn wir dazu gesetzlich verpflichtet sind bzw. wenn die Verarbeitung der Daten für den Zweck, zu dem Sie uns diese zur Verfügung stellen, es erfordern. Der Zweck ist entweder der geschäftliche Kontakt, die gezielte Information über Veranstaltungen in unserem Tätigkeitsbereich oder der Versand von Informationsmaterial.  

Werden Ihre Daten nicht mehr benötigt, erfolgt deren Löschung. Daten zum Zweck der Information können auch vom Nutzer selbst jederzeit gelöscht werden.  

Während Ihres Besuches auf unseren Internetseiten werden anonymisierte "Session Cookies" gespeichert. Diese verfallen nachdem Ihr Internetbrowser geschlossen wurde.

 

Datenschutzerklärung Energieportal Sachsen - Interaktive Landkarte und darauf basierender Applikationen

Darstellung personen- und nicht personenbezogener Daten auf der Interaktiven Landkarte und darauf basierender Applikationen

Der Nutzer wird darauf hingewiesen, dass die Einwilligung in die Datenverarbeitung, insbesondere in die Erhebung, Speicherung, Veränderung, Nutzung und Übermittlung – ggf. auch durch hinzugezogene kompetente Institutionen – der erforderlichen Daten und Informationen nach § 4 Abs. 3 Sächsisches Datenschutzgesetz freiwillig ist. Es besteht für den Nutzer das Recht, die Einwilligung in die Datenverarbeitung zu verweigern oder mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies hätte zur Folge, dass die Informationen nicht in der von der Sächsischen Energieagentur - SAENA GmbH (kurz "SAENA") beabsichtigten Form einer interaktiven Landkarte im Internet dargestellt werden können.

In Kenntnis dieser Umstände erklärt der Nutzer folgendes:

"Ich willige in die Verarbeitung, insbesondere in die Erhebung, Speicherung, Veränderung und Nutzung der erhobenen Daten zum Zwecke der Darstellung in einer interaktiven Landkarte und darauf basierender Applikationen im Internet ein. Die Einwilligung gilt auch für die Übermittlung der Daten an alle weiteren Projektbeteiligten innerhalb und außerhalb der SAENA und die Verarbeitung der übermittelten Daten durch diese Stellen.

Hierzu können mit der wissenschaftlichen Projektbegleitung beauftragte Institute und sächsische Staatsministerien zählen.

In diesem Zusammenhang erkläre ich mich ebenfalls widerruflich damit einverstanden, dass ich für die vorstehend genannten Zwecke gegebenenfalls per Brief, Telefon oder E-Mail kontaktiert werde."

Zusätzliche Datenschutzerklärung für Energie-Experten

Erforderlicher Weise werden auf der Internetseite folgende Informationen dargestellt: Unternehmen, Art der Institution, Ansprechpartner, Vorname, Nachname, Adresse, Postleitzahl, Ort, Telefonnummer, Faxnummer, Internetseite und E-Mailadresse, (Kategorie, Rubrik, Branche und Anforderungskriterien), Qualifikation, Kurzbeschreibung, Referenzen und ggf. Zertifikate und/oder Zusatzqualifikationen.

Die Darstellung von Referenzgebäuden muss anonymisiert erfolgt. Sofern dies nicht der Fall ist, muss die Einwilligung der Bauherrschaft vorliegen.

Für die Daten des Referenzgebäudes - nur für Unternehmen nach Kategorie 1 (Architekten und Ingenieure) und Kategorie 2 (Bauunternehmen) - muss dem Unternehmer die Einwilligung der Bauherrschaft vorliegen. Die Daten dienen nur zur Überprüfung der Anforderungskriterien der genannten Kategorien und werden nicht veröffentlicht. 

 

 

Statistische Auswertungen mit PIWIK

Diese Website benutzt Piwik, eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe. Piwik verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieses Internetangebotes werden auf dem Server des Anbieters in Deutschland gespeichert. Die IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.