03.12.201915:30 Uhr bis 19:00 Uhr

Fachnachmittag "Brennstoffzellenheizung" - Leipzig

Inhalte

Beschreibung

An diesem Fachnachmittag für Handwerksunternehmen, Fachhandwerker und Energieberater aber auch Ingenieure informiert die Sächsische Energieagentur gemeinsam mit den Sächsischen Handwerkskammern sehr praxisnah über neueste Entwicklungen bzw. die marktverfügbaren Materialien zum Thema „Brennstoffzellenheizung“.

Sie sind ein Handwerksbetrieb bzw. Bauunternehmen und Experte in Sachen der Installation der technischen Gebäudeausrüstung? Dann ist diese Veranstaltung Ihre Chance von neuesten Entwicklungen der Brennstoffzellenheizung zu erfahren bzw. die marktverfügbaren Materialien von Herstellern vorgestellt zu bekommen.

Erfahren Sie an diesem Nachmittag mehr zu den neuen und innovativen Systemen zur parallelen Erzeugnung von Strom und Wärme.
In Fachvorträgen stellen die führenden deutschsprachigen Anbieter neuste Erzeugnisse sowie deren Anwendung vor. Im Fokus stehen die technischen Rahmenbedingungen, die besonderen Spezifika sowie die Wirtschaftlichkeit. Die Experten erläutern insbesondere die Unterschiede und berichten über Betriebserfahrungen.

Die Veranstaltung bietet ausreichend Raum für Fragen zu den behandelten Schwerpunkten.


Die Nachfrage für unsere Fachnachmittage ist erfahrungsgemäß sehr hoch. Eine rechtzeitige Anmeldung sichert Ihre Teilnahme.
Wenn gewünscht, kann eine Teilnahmebestätigung ausgestellt werden.

Termin: 03.12.2019 15:30 bis 19:00

Veranstaltungsort

Name:
Bildungs- und Technologiezentrum der
Straße:
Handwerkskammer zu Leipzig, Hörsaal
Steinweg 3
PLZ und Ort:
04451 Borsdorf

Ansprechpartner

Name:
Uwe Kluge
Telefon:
0351 4910-3170
E-Mail:
uwe.kluge@saena.de

Ablauf

Ab 15:00    Anmeldung und Registrierung

15:30         Begrüßung und aktuelle Neuigkeiten
                  Handwerkskammer und Sächsische Energieagentur -SAENA GmbH

15:45        „Brennstoffzellen für die Energieversorgung in Gebäuden auch mit LPG“
                  Andreas Frömmel/ Frank Gäbler/ NiklasWank
                  Sunfire GmbH

16:30        „Durchgängige Stromerzeugung unabhängig von Wärmeabnahme“
                  Andre Richter, Bosch Thermotechnik GmbH –
                  Buderus Deutschland

17:15         Pause mit Imbiss
                  Zeit für individuelle Fachgespräche und Erfahrungsaustausch

18:00        „Strom und Wärme werden eins“
                  Frank Bendix/ Matthias Rauch, Viessmann Verkaufsniederlassung Dresden,
                  Viessmann Deutschland GmbH

ca. 19:00    Ende des Workshops