28.11.201915:30 Uhr bis 20:00 Uhr

Fachnachmittag "Luftdichtes Bauen - eine Gewerke übergreifende Herausforderung!" - Leipzig

Inhalte

Beschreibung

An diesem Fachnachmittag für Handwerksunternehmen, Fachhandwerker und Baustoffhändler aber auch Ingenieure informiert die Sächsische Energieagentur gemeinsam mit den Sächsischen Handwerkskammern sehr praxisnah über aktuelle Anforderungen und neueste Entwicklungen zum Thema „Luftdichtes Bauen“.

Sie sind ein Handwerksbetrieb bzw. Bauunternehmen und Experte in Sachen Erstellung der Gebäudehülle oder der Installation der technischen Gebäudeausrüstung? Dann ist diese Veranstaltung Ihre Chance von neuesten Entwicklungen beim Luftdichten Bauen zu erfahren bzw. die marktverfügbaren Materialien von Sachverständigen und Herstellern vorgestellt zu bekommen.

Bei Fragen zu den Anforderungen der gesetzlich geforderten luftdichten Bauweise gibt es noch immer große Unsicherheiten. Dabei lassen sich mögliche Mängelansprüche durch qualifizierte Planung und Ausführung von Anfang an vermeiden.
In unserer Veranstaltung informieren Sie Experten zu zentralen Fragen der Luftdichtheit:
• Was gilt es zu beachten?
• Was beinhaltet ein Luftdichtheitskonzept?
• Welchen Stellen der Gebäudehülle gilt besondere Sorgfalt?

Erfahren Sie an diesem Nachmittag mehr zu den häufigsten Fehlern bei der praktischen Umsetzung.
Vertreter der führenden deutschsprachigen Anbieter u.a. von Manschetten zur Durchführung von Installationen durch die luftdichte Ebene, Klebebändern, Bahnen sowie luftdichter Gerätedosen stellen Ihnen in einer einzigartigen Fachausstellung die neusten Erzeugnisse sowie deren Anwendung praktisch vor.
Aussteller und Veranstalter stellen Ihnen an diesem Tag umfangreiches Informationsmaterial für Ihre Arbeit zur Verfügung.

Die Nachfrage für unsere Fachnachmittage ist erfahrungsgemäß sehr hoch. Eine rechtzeitige Anmeldung sichert Ihre Teilnahme.
Wenn gewünscht, kann eine Teilnahmebestätigung ausgestellt werden. Die Veranstaltung wird für die Energieeffizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes mit 4 UE (Wohngebäude), 4 UE (Energieberatung im Mittelstand), 4 UE (Nichtwohngebäude) angerechnet. Die Veranstaltung wird mit 4 UE als Fortbildung durch die Ingenieurkammer Sachsen anerkannt.

Termin: 28.11.2019 15:30 bis 20:00

Veranstaltungsort

Name:
Handwerkskammer zu Leipzig
Straße:
Steinweg 3
Bildungs- und Technologiezentrum
PLZ und Ort:
04451 Borsdorf

Ansprechpartner

Name:
Stefan Vetter
Telefon:
0351 4910-3183
E-Mail:
stefan.vetter@saena.de

Ablauf

ab 15:00 Uhr Anmeldung und Registrierung

15:30 Uhr Begrüßung und aktuelle Neuigkeiten
Handwerkskammer und Sächsische Energieagentur - SAENA GmbH

15:45 Uhr "Entwicklungen und Herausforderungen bei der Luftdichtheit von Gebäuden - Gewährleistungsmängel bei der Herstellung und Durchdringung der luftdichten Gebäudehülle vermeiden"
Dipl.-Ing. (FH) Oliver Solcher, Fachverband Luftdichtheit im Bauwesen e.V. FLiB

17:15 Uhr Kurzvorstellung der Aussteller in jeweils 90 Sekunden

17:25 Uhr Pause mit Imbiss in der Fachausstellung
Zeit für individuelle Fachgespräche und Erfahrungsaustausch

17:45 Uhr Praxisvorführungen in der Fachausstellung
     - Kurzvorführung eines Luftdichheitstests mit Leckageortung
     - Vorführung von Messgeräten (z.B. Windgeschwindigkeit, CO2, Thermografie)
     - Herstellerstände für Luftdichtungs-Produkte (z.B. Luftdichtungsmanschetten, Klebebänder, Dampfbremsen,
       flüssige Dampfbremse, Steckdosen)
     - Zeit für Fragen, Fachgespräche und Erfahrungsaustausch

18:30 Uhr "Praxisbericht Luftdichte Bauweise - Mängel, häufige Schäden und fachgemäße Umsetzung"
Dipl.-Ing. (BA) Detlev Liebich ISB*IngenieurServiceBau

20:00 Uhr Ende des Fachnachmittags