30.01.201718:00 Uhr bis 20:15 Uhr

Windenergienutzung und Gesundheit – haben Schallemissionen von Windenergieanlagen Auswirkungen auf die menschliche Gesundheit?

Inhalte

Beschreibung

Im Zuge der Beteiligung und Information der Bürger, zur Fortschreibung der Regionalpläne in Sachsen, sind insbesondere zu Schallemissionen von Windenergieanlagen viele Fragen gestellt worden. Der Regionalplanungsverband Oberes Elbtal/Osterzgebirge und die Sächsische Energieagentur SAENA GmbH möchten im Rahmen dieser Veranstaltung zu den auftretenden Schallemissionen von Windenergieanlagen und deren Wirkung informieren.

Im Zuge der Beteiligung und Information der Bürger, zur Fortschreibung der Regionalpläne in Sachsen, sind insbesondere zu Schallemissionen von Windenergieanlagen viele Fragen gestellt worden. Der Regionalplanungsverband Oberes Elbtal/Osterzgebirge und die Sächsische Energieagentur SAENA GmbH möchten im Rahmen dieser Veranstaltung zu den auftretenden Schallemissionen von Windenergieanlagen und deren Wirkung informieren.
Fachexperten aus dem gesamten Bundesgebiet und verschiedener wissenschaftlicher Fachbereiche, werden in Impulsvorträgen die wichtigsten Fakten präsentieren. Im Anschluss werden die Experten im Podium unterschiedliche Standpunkte diskutieren und Fragen aus dem Publikum beantworten.
Individuell kommt man mit den Podiumsteilnehmern an den Themen-tischen ins Gespräch.  Die Fachexperten stehen hierfür ca. eine Stunde für Gespräche und Fragen zur Verfügung.
Die Veranstaltung richtet sich an die interessierten Bürgerinnen und Bürger,  Vertreter der kommunalen Verwaltung und natürlich den verschiedenen Interessenvertretungen aus dem  Bereich der Windenergie.

Veranstaltungsablauf:

Einlass: 17.30 Uhr

Beginn: 18.00 Uhr

Begrüßung:

Arndt Steinbach, Landrat des Landkreises Meißen

Christian Micksch, Geschäftsführer Sächsische Energieagentur SAENA GmbH

Ralf Krüger, Moderator

Impulsvorträge:

Frau Andrea Bauerdorff
Umweltbundesamt 

Herr Markus Schmerbeck
LUBW Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz Baden-Württemberg

Herr Dr. med. Thomas Carl Stiller
Ärzte für Immissionsschutz

Herr Dr. Bernhard Brenner
Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit

Herr Dr. Johannes Pohl
Institut für Psychologie der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Podiumsdikussion mit den Referenten

Thementische für individuelle Fragen

1. Windenergie und Schall / Infraschall 
2. Schall /Infraschall und Gesundheit    
3. Belästigung und Symptome

Ende ca. 21.15 Uhr

Termin: 30.01.2017 18:00 bis 20:15

Veranstaltungsort

Name:
Deutsches Hygiene Museum
Straße:
Lingnerplatz 1
Großer Saal
PLZ und Ort:
01069 Dresden

Ansprechpartner

Name:
Stefan Thieme-Czach
Telefon:
0351 4910-3168
E-Mail:
stefan.thieme-czach@saena.de

Unterlagen

Vortrag  Herr Dr. Brenner

             Herr Schmerbeck

             Herr Dr. Stiller