02.11.2020, Dresden

Neues Schulportal mit 4 spannenden Monatsaufgaben in Sachen Energie

Schultafel Energie

Ab sofort gibt es im neuen Online-Schulportal der SAENA www.unterrichtsmodule-energie.de viele Angebote für Sachsens Schüler ab 10 Jahren rund um das Thema Energie zu entdecken. Sie kosten nichts, liefern Ideen für zu Hause oder den Unterricht und sorgen für Spaß und Wissenszuwachs.

Das Beste daran: Machen. Die Schüler können selbst aktiv werden und die Vorschläge ausprobieren, zusammen mit Freunden durchführen oder damit selbst den Unterricht gestalten. Jeden Monat gibt es 4 neue Monatsaufgaben zu den Themen unserer 7 Unterrichtsmodule Energie aus den Bereichen Forscherauftrag, Experimente, Zahlen und Überraschungen. Sollte Unterricht wieder einmal digital stattfinden, sind die Aufgaben eine interessante Ergänzung.

“Unsere neue Vielfalt an Angeboten gibt Kindern und Jugendlichen auch digital Unterstützung und Informationen an die Hand, wenn sie sich selbst mit den wichtigen Themen Energieverbrauch, Klimawandel und Nachhaltigkeit beschäftigen wollen. So können auch sie mit konkreten Maßnahmen vom Reden ins Handeln kommen.”, sagt Dr. Tilman Werner, Geschäftsführer der Sächsischen Energieagentur – SAENA GmbH. “Mit den Monatsaufgaben geben wir regelmäßig Anregungen, das Schuljahr immer einmal mit Energiethemen und –aktionen zu spicken. ”, so Werner weiter.

Die sieben verschiedenen Unterrichtsmodule vermitteln Grundlagen zur Energieerzeugung aus Sonne, Wind, Wasser und Biomasse, zur Elektromobilität sowie zu Energieeffizienz und Stromsparen. Es gibt sie als Präsenzveranstaltungen an Schulen, als   Web-Seminare und Materialien dazu über die neue Onlineplattform. Wem das noch nicht genug ist, der kann kostenfreie Materialien wie Schulhefte, Klima-Energie-Pässe und Hauaufgabenhefte bei der SAENA über info@saena.de oder die Telefonnummer 0351 4910-3165 bestellen.

Die Sächsische Energieagentur - SAENA GmbH ist das unabhängige Kompetenz- und Beratungszentrum zu den Themen erneuerbare Energien, zukunftsfähige Energieversorgung und Energieeffizienz. Gesellschafter sind der Freistaat Sachsen und die Sächsische Aufbaubank – Förderbank –.