Innenbeleuchtung

Beleuchtung Großraumbüro Beleuchtung in der Verwaltung

Sowohl Kommunen als auch Unternehmen unterhalten mit Schulen, Verwaltungsgebäuden, Produktionsstätten und Krankenhäusern zahlreiche Objekte, in denen Beleuchtungsanlagen installiert sind. In dieser arbeitsweltlichen Umgebung ist die Bedeutung guten Lichtes nicht hoch genug zu bewerten, denn sie hat sowohl physiologische als auch psychologische Auswirkungen auf das Wohlbefinden, die Leistungskraft und die Produktivität des Menschen.

Die Gestaltung und Einrichtung von Beleuchtungssystemen ist sowohl unter ergonomischen, ökologischen als auch ökonomischen Ansprüchen zu bedenken. Folgende Maßnahmen zur Effizienzsteigerung bei der Innenraumbeleuchtung erschließen umfangreiche Einsparpotenziale:

  • eine hohe Lichtausbeute im System Lampe-Vorschaltgerät erzielen,
  • optimale Betriebsbedingungen gewährleisten,
  • auf eine geeignete Lichtverteilung achten,
  • Reflexionseigenschaften von Räumen gründlich ermitteln und ausnutzen,
  • richtige Anordnungen des Beleuchtungssystems zu den entsprechenden Sehaufgaben treffen,
  • die Mitarbeiter schulen bzw.
  • ein dynamisches Lichtsteuerungssystem zum Einsatz bringen.

Die nebenstehende Broschüre Effiziente Beleuchtungssysteme in Produktion, Verwaltung und Handel reflektiert die aktuelle Lage der professionellen Lichtanwendung in Industrie, Handwerk, Handel und Verwaltung in der Vielfalt ihrer Anwendungsmöglichkeiten umfassend. Neben lichttechnischen Grundlagen werden dabei verschiedene Funktionen, die eine gute Beleuchtung einnimmt, erläutert und die technischen Möglichkeiten in Bezug auf Leuchtmittel, Leuchten, Vorschaltgeräte und Steuerungssysteme sowie die ordnungspolitischen Rahmenbedingun­gen von Beleuchtungsaufgaben an verschiedenen Arbeitsplätzen erörtert.

Wenn Sie mehr über Beleuchtung im Haushalt erfahren möchten, empfehlen wir die Broschüre Beleuchtung im Haushalt. Sie erfahren Wissenswertes über Licht, über die Möglichkeiten moderner Leuchtmittel für den privaten Einsatz bis hin zu Tipps für ein persönliches "Lichtkonzept".