06.10.2017, Dresden

Sachsen auf der Messe EVS30 - „Electric Vehicle Symposium & Exhibition“ vom 9.10.2017 bis 11.10.2017 in Stuttgart zu Gast

Neuigkeiten

In diesem Jahr ist die Landesmesse Stuttgart Gastgeber der internationalen Messe EVS30 „Electric Vehicle Symposium & Exhibition“. Die Messe ist ein Branchentreffpunkt für die gesamte Industrie der Elektromobilität. Hersteller, Anwender und Entscheider bekommen einen Überblick zu den aktuellen Forschungsergebnissen, Einsatzmöglichkeiten und neuen Trends in diesem wichtigen Industriezweig.

Am sächsischen Stand, als Teil des Gemeinschaftsstandes "GERMAN REGIONS", werden die Wirtschaftsförderung Sachsen, die Sächsische Energieagentur-SAENA GmbH, die FES GmbH Fahrzeug-Entwicklung Sachsen, die Litarion GmbH und weitere Partner die Besucher informieren. Exponate, u.a. aus den Bereichen Elektrofahrzeug, Brennstoffzelle, und Batterie, veranschaulichen den Forschungs- und Entwicklungsstand in Sachsen (Halle 1, Stand A33). Über unterstützende Maßnahmen für eine effiziente Mobilität im Freistaat Sachsen informiert die Sächsische Energieagentur in einem Vortrag am Dienstag, 10.10.2017, Session F4, 15:10 Uhr.

Ausführliche Informationen finden Sie hier:
Landesmesse Stuttgart GmbH
09.10. – 11.10.2017
EVS30 Electric Vehicle Symposium & Exhibition
https://www.messe-stuttgart.de/evs30/

Die Sächsische Energieagentur - SAENA GmbH ist das unabhängige Kompetenz- und
Beratungszentrum zu den Themen erneuerbare Energien, zukunftsfähige
Energieversorgung und Energieeffizienz. Gesellschafter sind der Freistaat Sachsen und
die Sächsische Aufbaubank – Förderbank –.

Ansprechpartner:
Sächsische Energieagentur - SAENA GmbH
Petra Glöer
Telefon: 0351 4910-3186
E-Mail: petra.gloeer@saena.de

Martin Grismajer
Telefon: 0351 4910 3162
E-Mail: martin.grismajer@saena.de