mod.EEM

Logo mod.EEM

 

In Zeiten steigender Energie-preise ist es besonders wichtig seinen Energieverbrauch im Auge zu behalten. Ein Energie-managementsystem trägt aktiv dazu bei, die Energieverbräuche langfristig zu optimieren und somit auch die Energiekosten zu senken.

Das Projekt mod.EEMmodulares Energie EffizienzModell – ermöglicht es Unternehmen ein Energie-management nach ISO 50001 und DIN EN 16427-1 einzuführen. Dabei versteht sich mod.EEM als digitaler Leitfaden. Durch die Bearbeitung einzelner Arbeitspakete wird dem Anwender mit diversen Umsetzungs- und Dokumentationshilfen die Einführung eines EnMS erleichtert.

Die Sächsische Energieagentur – SAENA GmbH wurde im Rahmen des durch die Klimaschutzinitiative des BMU finanzierten Projekts beauftragt, mod.EEM in sächsischen KMU öffentlichkeitswirksam zu kommunizieren.

Weitere Informationen erhalten sie unter: http://modeem.de/