Das regionale Kompetenzzentrum für große solarthermische Anlagen in Ostdeutschland.

grosse Solarthermische Anlage auf Altenheim in Dresden

Gefördert durch das Bundes-ministerium für Umwelt, Natur und Reaktorsicherheit (BMU) entstanden regionale Kompetenzzentren für große solarthermische Anlagen in Deutschland. Die Berliner Energieagentur leitet das Kompetenzzentrum Ost und setzt sich für den Ausbau von Solarthermie in Berlin und den neuen Bundesländern ein. Die Sächsische Energieagentur unterstützt das Kompetenzzentrum als Partner. 

Die Kompetenzzentren beraten Investoren, Planer und Entwickler bei konkreten Bauvorhaben, damit verbunden in der Qualitätssicherung für konkrete Vorhaben. 

Das Kompetenzzentrum Ost bietet folgende kostenlose Beratungs- und Schulungsangebote: 

  • Förderberatung
  • Planungsberatung
  • Planerschulungen
  • Anlagenbesichtigungen
  • Workshops für Investoren und Multiplikatoren 
  • Planernetzwerk