Gebäudeeigentümer

  • Initialmessungen

    Zuerst ist es oft nur ein Gefühl, dass Energie nicht optimal genutzt wird. Um zu wissen, wo vor allem in Bestandsgebäuden die Reserven schlummern, kann SAENA punktuell mit Initialmessungen aktiv werden.

  • Landkarte von Sachsen mit Icons aus dem Energieportal

    Energieportal Sachsen

    Interaktive Landkarte mit Daten und Beispielen zu

     

    • energieeffizientem Bauen
    • European Energy Award-Kommunen
    • Energieberater
    • weiteren regionalen Informationen rund um Energie in Sachsen
  • Blick auf einige Ausstellungssäulen
    21.03.2017, Dresden

    Wanderausstellung „Energetische Sanierung“ noch bis 08. April in Großpösna

    Energetische Sanierung von Wohngebäuden: häufig schon gehört?! Doch was bedeutet eine energetische Ertüchtigung der Gebäudehülle – also von Wänden, Decken, Dach und Fenstern, oder die Erneuerung der Anlagentechnik für einen Hausbesitzer? Woher weiß er, was an seinem Gebäude zu tun ist und welche Maßnahmen sinnvoll und wirtschaftlich kombiniert werden? Die Wanderausstellung „Energetische Sanierung" der Sächsischen Energieagentur - SAENA GmbH gibt Antworten und tourt seit 2014 durch Sachsen. Seit dem 13.03. bis 08.04.2017 kann die Ausstellung im Pösna Park auf der Sepp-Verscht-Straße 1 besichtigt werden.

  • Heizungsanlage
    27.02.2017, Dresden

    Förderung für Betriebsoptimierung von Heizungsanlagen

    Experten und Fachverbände gehen davon aus, dass etwa 90 Prozent aller Heizungsanlagen nicht oder nur unzureichend hydraulisch abgeglichen sind. Die Energieeinsparpotenziale durch eine Betriebsoptimierung und Nutzersensibilisierung liegen bei 10 bis 30 Prozent. Um den Handlungsanreiz zur Umsetzung von energieeffizienzsteigernden Maßnahmen an Heizungsanlagen im Bestand zu steigern, hat der Freistaat Sachsen mit der Förderrichtlinie Klima/2014 im Fördertatbestand B.IV.2. Betriebsoptimierung von Heizungsanlagen eine entsprechende Fördermöglichkeit geschaffen.