Gebäudeeigentümer

  • Initialmessungen

    Zuerst ist es oft nur ein Gefühl, dass Energie nicht optimal genutzt wird. Um zu wissen, wo vor allem in Bestandsgebäuden die Reserven schlummern, kann SAENA punktuell mit Initialmessungen aktiv werden.

  • Landkarte von Sachsen mit Icons aus dem Energieportal

    Energieportal Sachsen

    Interaktive Landkarte mit Daten und Beispielen zu energieeffizientem Bauen, aktiven Kommunen im Klimaschutz, Energieberatern, dem Stand der erneuerbaren Energien und vielen weiteren regionalen Informationen rund um Energie in Sachsen.

  • 27.06.2019, Dresden

    Richtig Lüften und Verschatten bei Sommerhitze – SAENA berät

    Hohe Temperaturen an Sommertagen können für die Menschen zur Belastung werden. Überhitzte Wohnungen und tropische Nächte lassen in dieser Zeit wiederum nur wenig Erholung zu. Der Umsatz von Ventilatoren und Kühlgeräten steigt an heißen Tagen regelmäßig. Dabei lässt sich mit Vorsorge bei der Verschattung und richtigem Lüften auch ohne Klimageräte wirkungsvoll Erleichterung schaffen. Damit werden auch Investitions- und Energiekosten gespart. SAENA erklärt wie und berät kostenfrei unter 0351 4910-3179.

  • 04.01.2019, Dresden

    Schimmelbildung und Feuchteschutz – kostenfreies Kompaktseminar für Jedermann am 15.01.2019 in Markkleeberg

    Feuchte- oder Schimmelpilzschäden in Gebäuden sind oft die Ursache für Beanstandungen und von gerichtlichen Auseinandersetzungen zwischen dem Bauherren und der Baufirma bzw. dem Planer. Besonders schwierig sind dabei die Feststellung der Schadensursache und des Verursachers. Am 15.01.2019 können sich Mieter, Wohnungseigentümer und Mitwirkende in der Baubranche ab 16.00 Uhr in dem kostenfreien Kompaktseminar „Feuchteschutz in Wohnungsbau“ in Markkleeberg (Hotel Markkleeberger Hof, Städtelner Straße 122) statt. Veranstalter sind die Sächsische Energieagentur - SAENA GmbH und der Sächsische Baugewerbeverband e. V.. Um eine Anmeldung wird gebeten.