Effizienz von Bestandsanlagen

Diagrammlinien

Fachleute schätzen das Einsparpotential durch Betriebsoptimierung bei Bestandsanlagen zwischen 10 und 25 %, d. h. Energie- und Kosteneinsparungen, die mit geringen Aufwand realisiert werden könnten, aber:

 

 

„Was man nicht messen kann ... kann man nicht kontrollieren"
(Tom deMarco)   … und natürlich auch nicht steuern.


Ansatz SAENA

  • Einsatz mobiler Messtechnik mit Datenaufzeichnung zum Betriebszustand und Energieverbrauch
  • Unterstützung bei der Auswertung und Aufbereitung der Daten

Nutzen und Ziele:

  • Erkennen unwirtschaftlicher Betriebszustände
  • Potentialabschätzung Anlagenoptimierung
  • Nutzersensibilisierung und Handlungsempfehlungen

Zielgruppe:

  • Kommunen
  • Kirchlichen Einrichtungen
  • Gemeinnützigen Vereinen usw.

    in ausgewählten Liegenschaften

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf.