Broschüren zum Thema Energieeffizient Bauen

Die Fachbroschüren stehen Ihnen als Download zur Verfügung. Sie können diese auch direkt auf den folgenden Seiten kostenfrei bestellen.

Geben Sie hierfür die gewünschte Anzahl ein. Innerhalb der nächsten 10 Tage werden Ihnen die bestellten Broschüren kostenfrei zugesandt.

Gern können Sie uns Ihre Bestellung auch per Mail, Fax oder Post senden. Füllen Sie hierfür einfach die Bestell-Liste aus. Per Telefon stehen wir Ihnen unter 0351 4910 3179 zur Verfügung.

Bauen im Passivhaus-Standard Teil I - Beispielprojekte aus Sachsen

Titelbild der Broschüre mit Abbildung eines Einfamilienhauses in Passivhausbauweise

Die vorliegende Broschüre zeigt die Porträts beispielhafter Projekte. Sie verfolgt das Ziel, das Interesse heutiger und auch künftiger Hausbesitzer an einer energieeffizienten Bauweise zu wecken und mehr über den innovativen Baustandard und dessen Umsetzungsmöglichkeiten zu erfahren. 16 ausgewählte Objekte in Sachsen zeigen die Vielfalt dessen, wie das geht - angefangen beim Einfamilienhaus bis hin zur Kindertagesstätte, Massiv- oder Holzbau - Neubau oder Altbau. Vieles ist in der Zusammenarbeit qualifizierter Planer, Bauunternehmer und Handwerker möglich.

 

Zuletzt geändert am: 14.04.2016

Bauen im Passivhaus-Standard Teil II - Beispielprojekte aus Sachsen

Titelbild zur Broschüre mit Abbildung eines Wohnblocks in Passivhausbauweise

Die Broschüre ist eine Fortsetzung zu "Bauen und Sanieren im Passivhausstandard Teil I". Hierin zeigen weitere 27 realisierte Passivhausprojekte die Vielseitigkeit des innovativen Baustandards. Darunter befinden sich Ein- und Mehrfamilienhäuser, eine Sporthalle und Betriebsgebäude. Seit 2009 wurden in Sachsen Passivhäuser in der Breite gefördert. Bisher entstanden mit Hilfe dieser Zuschüsse mehr als 200 Passivhäuser mit verschiedensten Nutzungen. Die Architekten, Planungsingenieure und die Bauherren haben wertvolle Erfahrungen gesammelt, eine Auswahl dieser werden in der Broschüre erstmalig veröffentlicht.

Zuletzt geändert am: 20.10.2014

Bauen und Sanieren nach der EnEV 2014 - Verwendung des Energieausweises

Titelblatt der Broschüre

Diese Informationsbroschüre informiert Bauherren, Eigentümer, Käufer, Neuvermieter, Energieberater, Handwerksbetriebe, Immobilienverwalter und Makler grundlegend zur Energiesparverordnung.

Zuletzt geändert am: 12.04.2016

Energetische Sanierung - Ein Praxisleitfaden zur Gebäudehülle

Titelbild zur Broschüre mit Abbildung eines sanierten Mehrfamilienhauses

Der Begriff „Energetische Sanierung“ umfasst im Wesentlichen die Verbesserung bzw. Modernisierung der thermischen Gebäudehülle hinsichtlich ihrer Wärmeübertragung. Ziel ist die Minimierung des Energieverbrauchs für die Temperierung der Räume sowie die Senkung der Lüftungswärmeverluste. Der vorliegende Leitfaden gibt Praktikern einen Überblick über energetische Sanierungsmaßnahmen an der Gebäudehülle, da in diesem Bereich wesentliche Voraussetzungen für den Wärmeverbrauch, die Behaglichkeit der Bewohner und die Vermeidung von Bauschäden geschaffen werden.

 

Zuletzt geändert am: 22.02.2016

Energiespar-Contracting - Energieverbräuche von Gebäuden intelligent und garantiert senken

Titelbild zur Broschüre Energiesparcontracting

Diese Broschüre informiert zusammenfassend über mögliche Contracting-Varianten und soll helfen die Hemmnisse gegenüber diesen innovativen Dienstleistungsmodellen abzubauen. Der Schwerpunkt wird hierbei auf das Einspar-Contracting gelegt. Darin werden die meisten Potenziale zur Umsetzung von Energieeffizienz und CO2-Emissionsreduzierung gesehen und somit einen wesentlichen Beitrag zum Klimaschutz leistet.

Zuletzt geändert am: 20.10.2014

Gebäudedämmung - Baustoffe mit Potenzial

Saniertes Haus mit Ausschnitt Dämmung

Mit dieser Informationsbroschüre möchte die Sächsische Energieagentur – SAENA GmbH Bauherren, Eigentümer, Käufer, Neumieter, Energieberater, Handwerksbetriebe, Immobilienverwalter und Makler einen Überblick über die aktuellen und am häufigsten verwendeten Dämmstoffe geben. Neben der Beschreibung der wesentlichen gesetzlichen und bauphysikalischen Grundlagen, der Erklärung von Eigenschaften und Besonderheiten von wärmedämmenden Baustoffen, wird auch auf konstruktive Lösungen und Kosten eingegangen.

Zuletzt geändert am: 16.02.2016

Kraft-Wärme-Kopplung - Effizienz von Klein bis Groß

Titelbild Broschüre KEW mit Abbildung von Reihenhäusern

Die Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) stellt eine sehr effiziente Technologie zur nachhaltigen Entwicklung der Energieversorgung dar. Mit hocheffizienten KWK-Anlagen lassen sich Betriebe, Schwimmbäder aber auch Privathäuser mit Elektroenergie und Wärme versorgen. Der Ratgeber erklärt neben den bestehenden und zukunftsweisenden Technologien die Wirtschaftlichkeit einer Kraft-Wärme-Anlage und zeigt erfolgreiche Praxisbeispiele.

Zuletzt geändert am: 24.07.2013

Modellprojekt: Durchführung eines Energiespar-Contractings an der Städtische Theater Chemnitz gGmbH

Titelblatt der Broschüre

Die Broschüre informiert über die Bestandteile eines Energiespar-Contractings anhand eines Modellprojektes, das an der Oper und dem Schauspielhaus der Städtischen Theater Chemnitz realisiert wurde. Dahinter stand der Gedanke, mit Hilfe von Energieeinsparungen die neu eingebrachte Anlagentechnik zu sanieren.

Zuletzt geändert am: 11.03.2016

Neubau Grundschule Oberlößnitz - Interdisziplinärer Wettbewerb für Architekten und Ingenieure

Titelbild zur Broschüre mit schematischer Abbildung der Schule

Die Zusammenarbeit von Architekten und Haustechnikern in der frühesten Planungsphase von großen Sanierungsprojekten ist eine wichtige Voraussetzung. Die Stadt Radebeul hat sich dazu entschlossen, den sonst üblichen Architektenwettbewerb für ihre neue Passivhausgrundschule in fachlich erweiterter Form als interdisziplinären Wettbewerb durchzuführen. Diesem entschluss ist eine Studie vorausgegangen, die die Ertüchtigung des Gebäudes mit einem Neubau vergleicht. Eine Auslobung dieser Art fand damit erstmalig in Sachsen statt, die Broschüre informiert über den Ablauf dieses Vorhabens.

Zuletzt geändert am: 14.04.2016

Passivhaus - Die Wanderausstellung im Freistaat Sachsen

Titelbild der Broschüre Passivhaus

Die Broschüre informiert über die Ausstellung zur Bauweise „Passivhaus“, die seit 2009 auf Wanderschaft durch sächsische Kommunen geht. Ziel der Ausstellung ist es, Interessenten über die Thematik Passivhaus zu informieren und mit Vorurteilen aufzuräumen, welche immer wieder zu dieser hocheffizienten Bauweise auftauchen. Interessierte Kommunen können sich bei der SAENA als Ausstellungsort bewerben. Wer die Ausstellung verpasst, findet in der Broschüre alle Informationen.

Zuletzt geändert am: 14.04.2016

Smart Home - Wohngebäude intelligent vernetzt

Titelbild Smart Home - intelligent vernetztes Wohngebäude

Mit einem Smart Home eröffnen sich unterschiedliche Anwendungsmöglichkeiten. Aus den Bereichen Komfort, Sicherheit und Energieeffizienz können verschiedenste Lösungen realisiert werden, die das Leben der Bewohner erleichtern, es zudem sicherer machen und den Energieverbrauch reduzieren. Die Ersparnisse bei Strom- und Heizenergie sind der Grund, dass sich bereits viele Normen und Richtlinien mit dem Thema Energieeffizienz von Gebäuden mittels Gebäudeautomation befassen. Die Broschüre informiert über Anwendungsfunktionen, Gebäudeautomation, Vernetzung, Geräte(-komponenten) sowie über Normen und Richtlinien. 

Zuletzt geändert am: 10.02.2016

Solarthermie: Sonnenenergie - Zum Heizen wärmstens zu empfehlen

Titelbild der Broschüre mit solarthermischer Anlage auf einem Dach

Die Broschüre soll Ihre Neugier auf Zusammenhänge lenken, die Sie vor der Investition in Solarthermie kennen sollten. Dafür müssen Sie keine Thermodynamik studiert haben, aber Ihren Alltagsverstand nutzen. Dann finden Sie zwischen den Gesetzen der Natur und der Wirtschaft einen Kompromiss für Ihre Anlage. Lesen Sie dazu mehr: Wie funktioniert die Solarthermie, welche Kompenten zählen dazu, was für gesetzliche Grundlagen gibt es oder wie steht es um die Wirtschaftlichkeit?

Zuletzt geändert am: 20.10.2014

Solarthermiehäuser - Heizen mit Sonne

Titelbild der Broschüre mit Abbildung eines Einfamili8enhauses

Als Solarthermiehäuser werden Gebäude bezeichnet, welche zu mehr als 50 % ihren Wärmebedarf aus solarthermischen Quellen mittels saisonaler Speicher decken. Dabei liegt hier nicht das besondere Augenmerk auf einer weiteren Reduktion des Heizwärmebedarfs, sondern bei einer Maximierung der Ausnutzung des sommerlichen Wärmeüberschusses. Wie solche Häuser aussehen bzw. funktionieren und was das besondere daran ist, erfahren Sie in dieser Broschüre.

Zuletzt geändert am: 24.07.2013

Wärmepumpen - Heizen mit Wärme aus der Umwelt

Wärmepumpenanlage

In Zeiten, in denen Ressourcenknappheit fossiler Energieträger, steigende Energiepreise und Klimawandel immer mehr an Bedeutung gewinnen, müssen alternative energieeffizientere Möglichkeiten bei der Energieversorgung genutzt werden. Eine Möglichkeit ist die Nutzung der Umweltwärme im Boden und
aus der Luft. Diese Broschüre erklärt die Funktionsweise von Wärmepumpen und deren Anwendung in der Praxis.

Zuletzt geändert am: 26.04.2016

Flyer zum Thema Energieeffizient Bauen

Energiemanagement in sächsischen Kirchgemeinden

Titelbild Flyer Gemeinsam die Zukunft bewahren

Im Faltblatt werden die Möglichkeiten des Energiemanagements in sächsischen Kirchgemeinden beschrieben. Angesprochen sind Kirchen aller Konfessionen, Freikirchen und kirchliche Einrichtung.

Zuletzt geändert am: 30.07.2013

Energieausweis für Wohngebäude - Wichtige Fragen in Kürze beantwortet

Titelbild Gebäude nach Energieeinsparverordnung 2014

Der Informationsflyer geht kurz und knapp auf Fragen aus der Praxis im Umgang mit dem Energieausweis für Wohngebäude ein: zum Beispiel: "Wann wird ein Energieausweis benötigt?" oder "Wie viel kostet ein Energieausweis?" Zudem wird beschrieben, wie geeignete sächsische Energieberater zu finden sind, die Gebäudeenergieausweise ausstellen können. 

Zuletzt geändert am: 10.02.2016