Effiziente Mobilität - Wanderausstellung

Ansicht der Wanderausstellung Effiziente Mobilität

 

  • Wie wird ein Elektrofahrzeug geladen? Was geschieht mit der Batterie?
  • Automatisiertes und vernetztes Fahren - bei welcher Stufe der Automatisierung sind wir angekommen ?
  • Zukunftsvisionen effizienter Mobilität - wie könnte unsere Mobilität in 15 Jahren funktionieren ?

Die Kompetenzstelle Effiziente Mobilität stellt innerhalb der Ausstellung Arbeitsfelder, Projekte sowie die Kompetenzträger des sächsischen Netzwerkes vor. Die neu in 2017 konzeptionierte Wanderausstellung präsentiert neben Basiswissen und relevanten, neusten Informationen auch den aktuellen Stand der Themenbereiche Elektromobilität und Intelligente Verkehrssysteme (IVS).

Die Ausstellung besteht aus drei Schautafeln und zwei Podesten mit Exponaten. In jeder Schautafel ist ein Monitor integriert, auf denen Filme zu den Themen Elektromobilität und IVS gezeigt werden. Zur Ausstellung gehören vier Exponate. Zu sehen gibt es eine Road-Side Unit, ein Kommunikationsmodul welches beispielsweise Fahrzeuge und Infrastruktur miteinander vernetzt. Daneben wird eine Batterie eines Plug-In Hybridfahrzeugs und Ladestecker für Elektrofahrzeuge gezeigt. Zu sehen ist außerdem ein Elektromotor, der in seine Einzelteile zerlegt wurde.

Die Wanderausstellung richtet sich an die interessierte Öffentlichkeit und kann von jeder öffentlichen Einrichtung/Institution angefragt/reserviert werden. Das mediale Erlebnis, Wissenswertes zum Thema Effiziente Mobilität auch über Kurzfilme zu erfahren, gewährt insbesondere auch Jugendlichen und Schülern einen technologieorientierten Zugang.

Holen Sie sich die attraktive Ausstellung auch in Ihre Stadt!
Kontakt: Anja Günther
Tel.: 0351 4910-3193, E-Mail: anja.guenther@saena.de

Schematische Darstellung der Ausstellung Effiziente Mobilität

Schematische Darstellung der Ausstellung Effiziente Mobilität

Stationen der Wanderausstellung

  • 01.11. - 30.11.2017 (außer an den Tagen: 08. - 10.11.) - Stadt Kamenz
  • 09.11. - 10.11. 2017 - Ostdeutsches Wirtschaftsforum
  • 08.12. - 10.01.2018 - Chemnitzer Siedlungsgemeinschaft

vorausgegangene Stationen

  • 04.10. - 30.10.2017 - Stadt Pirna
  • 19.09. - 22.09.2017 - efa Messe in Leipzig 
  • 04.09. - 28.09.2017 - Gemeinde Kodersdorf
  • 31.08. - 04.09.2017 - Stadt Löbau/Tag der Sachsen
  • 31.07. - 31.08.2017 - Gemeinde Lichtenstein
  • 09.06. - 23.06.2017 - Sächsisches Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr in Dresden
  • 03.07. - 28.07.2017 - Sächsische Aufbaubank - Förderbank - in Dresden

Unter dem Motto "kommen-schauen-informieren" wurden bereits mit der langjährig tourenden Wanderausstellung im Rahmen des Schaufensters Bayern-Sachsen ELEKTROMOBILITÄT VERBINDET ähnliche Fragen diskutiert. Allgemeinverständlich wurden darin grundsätzliche Aspekte und Hintergrundinformationen rund um die Elektromobilität veranschaulicht. Darüber hinaus stellte die Wanderausstellung Ziele, Aufgaben und Kooperationsprojekte des Schaufensters vor. Diese Ausstellung konnte parallel in bayerischen und sächsischen Städten kostenfrei gebucht werden und hat über 60 Standorte besucht.