09.11.201910:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Praxistag 2019 "Umwelt- und Energiemanagement in sächsischen Kirchgemeinden"

Inhalte

Beschreibung

Der Praxistag will die Teilnehmenden mit ihren Kirchgemeinden ermutigen, sich als Teil der Gesellschaft sowohl mit den drängenden Fragen des Klimawandels als auch mit den Möglichkeiten der Energiewende auseinanderzusetzen.

Diese Veranstaltung richtet sich an Kirchgemeinden und kirchliche Einrichtungen in Sachsen, aber auch an interessierte Kirchvorsteher oder Gemeindeglieder. Evangelische und katholische Gemeinden, aber auch andere Kirchen und kirchliche Gemeinschaften in Sachsen in ökumenischer Vielfalt sind angesprochen.

Bitte beachten Sie die zusätzliche Anmeldung zur Möglichkeit der Abholung vom Bahnhof Bautzen zum Veranstaltungsort.

Weitere Informationen zum Tagesprogramm finden Sie unter dem Reiter "Ablauf".

Termin: 09.11.2019 10:00 bis 16:00

Veranstaltungsort

Name:
Kirchgemeinde Bautzen-Gesundbrunnen
Straße:
Otto-Nagel-Straße 3
PLZ und Ort:
02625 Bautzen

Ansprechpartner

Name:
Antje Fritzsche
Telefon:
0351 4910-3173
E-Mail:
antje.fritzsche@saena.de
Name:
Helfried Kaulfuß
Telefon:
0351 4910-3176
E-Mail:
helfried.kaulfuss@saena.de

Ablauf

10:00 - 10:30 Ankommen und Begrüßungskaffee

10:30 - 10:40 Begrüßung
                      Christian Micksch
                      Sächsische Energieagentur – SAENA GmbH
                      Frank del Chin
                      Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens

10:40 - 11:10 Impulse
                      10 Thesen zum Klimaschutz der deutschen Bischöfe & 
                      Schöpfungsverantwortung als kirchlicher Auftrag

                      Ulrich Clausen
                      Bischöfliches Ordinariat Bistum Dresden-Meißen
                      "Geliehen ist der Stern, auf dem wir leben" - Agenda 2030 als
                       Herausforderung für die Kirchen (EKD-Texte 130)

                       Manuela Kolster
                       Referentin für Umwelt und ländliche Entwicklung, Heimvolkshochschule
                       Kohren-Sahlis

11:10 - 11:40 Umweltmanagementsystem "Grüner Hahn" in der EVLKS
                       Klaus Schuster, KG Friede und Hoffnung Dresden
                       Frau Hanke, KG Dresden-Briesnitz                    

11:40 - 12:15 Nutzersensibilsierung und -motivation
                    
   Helfried Kaulfuß und Tobias Kade, SAENA                  

12:15 - 13:00 Mittagspause

13:00-14:00  Gemeindezentrum Bautzen-Gesundbrunnen - Ergebnisse der
                      Initialberatung mit anschließender Besichtigung

                      NN, Energieberater

anschließend Exkursion Steinhaus und Besichtigung Haustechnik 
                     
NN, Steinhaus e.V. (angefragt)
                      Kurzer Fußweg zum Dom St. Petri und Besichtigung
                      Bernhard Preiß, Baupfleger EVLKS, Bautzen-Kamenz/Löbau-Zittau 

voraussichtliches Ende gegen 16:00 Uhr