27.10.201814:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Praxistag 2018 "Umwelt- und Energiemanagement in sächsischen Kirchgemeinden"

Inhalte

Beschreibung

Der Praxistag will die Teilnehmenden mit ihren Kirchgemeinden ermutigen, sich als Teil der Gesellschaft sowohl mit den drängenden Fragen des Klimawandels als auch mit den Möglichkeiten der Energiewende auseinanderzusetzen.

In diesem Jahr startet unser Praxistag "Umwelt- und Energiemanagement in sächsischen Kirchgemeinden" nach dem Mittag als „zweite“ Tagesetappe des 3. Ökumenischen Pilgerwegs für Klimagerechtigkeit in Sachsen von Bad Lausick nach Colditz.

Wir sind zu Gast in der Kirche der Diakonie Kliniken Zschadraß, einem naheliegenden Ortsteil von Colditz. In einem Vortrag erleben Sie Nikolaus Huhn, seines Zeichens Energieberater aus Passion und wandererfahrener Aktionskünstler aus Thüringen. Im Anschluss haben Sie Gelegenheit, konkrete Energieobjekte in Zschadraß (Biomassehof Raschütz mit Holzhackschnitzelproduktion, CO2-neutrale Turnhalle Hausdorf) und im Speziellen in den Diakonie Kliniken Zschadraß zu besichtigen. Der Tag endet mit einer Abendandacht in der Stadtkirche Colditz.

Alle Teilnehmer sind herzlichst eingeladen, am Vormittag die Etappe Bad Lausick – Colditz im Rahmen des 3. Ökumenischen Pilgerwegs für Klimagerechtigkeit mit zupilgern. Tagespilger*innen melden sich bitte zusätzlich zum Praxistag auch auf folgender Webseite an: www.klimapilgern.de/anmeldetool/web/

„Geht doch!“ - unter diesem Motto verbinden Menschen verschiedener Konfessionen ihre Freude am Pilgern mit dem Einsatz für Klimagerechtigkeit und Klimaschutz. Für zwei Monate begeben sich ab 9. September wechselnde Gruppen auf den 3. Ökumenischen Pilgerweg für Klimagerechtigkeit. Die Route startet in Bonn, dem Ort der 23. Weltklimakonferenz 2017, und endet im polnischen Katowice, wo im Dezember 2018 die 24. Weltklimakonferenz geplant ist.

Unsere Veranstaltung richtet sich an Kirchgemeinden und kirchliche Einrichtungen in Sachsen sowie an interessierte Kirchvorsteher oder Gemeindeglieder. Evangelische und katholische Gemeinden, aber auch andere Kirchen und kirchliche Gemeinschaften in Sachsen in ökumenischer Vielfalt sind angesprochen.

Termin: 27.10.2018 14:00 bis 18:00

Veranstaltungsort

Name:
Kirche der Diakonie Kliniken Zschadraß
Straße:
Im Park
PLZ und Ort:
04680 Zschadraß

Ansprechpartner

Name:
Antje Fritzsche
Telefon:
0351 4910-3173
E-Mail:
antje.fritzsche@saena.de
Name:
Silke Andrea Gerlach
Telefon:
0351 4910-3164
E-Mail:
silke-andrea.gerlach@saena.de

Ablauf

14:00 - 14:30  Begrüßung und Impulse

                       Sächsische Energieagentur – SAENA GmbH
                       Frank del Chin, Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens             
                       Ulrich Clausen, Bischöfliches Ordinariat Bistum Dresden-Meißen

14:30 - 15:00  Gesellschaftliches Engagement für den Klimaschutz 

                        Nikolaus Huhn, Energie gewinnt

15:00 - 15:15    Vorstellung der Diakonie Kliniken Zschadraß - 150 Jahre Behandlungsgeschichte und
                       modernes Konzept

                       Thomas Wiese,  Diakoniewerk Zschadraß gemeinnützige GmbH

15:15 - 15:45  Kaffeepause mit Besichtigung der SAENA-Ausstellung "Ein Tag ohne Strom"

15:45 - 18:00  Rundgänge
                       1) Rundgang zu ausgewählten EE-Anlagen der ökologisch-sozialen Stiftung Zschadraß
                           Biomassehof Raschütz und CO2-neutrale Sporthalle „Arche“ in Hausdorf
                       2) Rundgang durch die Diakonie Kliniken Zschadraß mit Besichtigung der Holzhackschnitzelheizung 
                           und Museum "Ort jenseits der Straße"