Aktuelle Meldungen

Durch Pressemitteilungen und News der SAENA werden Sie zu interessanten Themen, regionalen Projekten und eigenen Veranstaltungen gut informiert.

  • Logo Energiesparmeister Schulen
    Es ist wieder so weit: Zum zehnten Mal in Folge sucht der Energiesparmeister-Wettbewerb für Schulen die besten Klimaschutzprojekte an Schulen in Sachsen. Zusammen mit dem Bundesumweltministerium kürt der Wettbewerb jedes Jahr das innovativste, kreativste und nachhaltigste Schul- oder Schülerprojekt in jedem Bundesland.
  • Titelbild Broschüre Kompetenzatlas Elektromobilität
    Unterricht einmal ganz anders? Am 18.01.2018 erleben 16 Schülerinnen und Schüler aus der 12. Klasse des Geschwister-Scholl-Gymnasiums Löbau energetische Unterrichtsmodule der Sächsischen Energieagentur – SAENA GmbH zum Thema Elektromobilität. Durchgeführt werden die Module von einem langjährigen Bildungspartner der SAENA. Die Schüler erwartet am kommenden Donnerstag eine Mischung aus Theorie und Praxis, gespickt mit vielen Experimenten.
  • Grafik News

    Die Sächsische Energieagentur – SAENA GmbH präsentiert ab der kommenden Woche ihre neue Wanderausstellung „Effiziente Mobilität“ im Technologie- und Gründerzentrum Bautzen. Vom 10.01.2018 bis 31.01.2018 können Interessierte die Ausstellung wochentags besichtigen:

  • Heizkreisverteiler

    Langzeituntersuchungen haben ergeben, dass die Energieeffizienzpotentiale von Bestandsheizungsanlagen erheblich sind und diese sehr häufig durch geringinvestive Maßnahmen erschlossen werden können.

    Zu diesem Thema wurde durch die Sächsische Energieagentur-SAENA GmbH, die Handwerkskammer Chemnitz, die Handwerkskammer Dresden und die Handwerkskammer zu Leipzig, den Fachverband Sanitär Heizung Klima Sachsen ein spezielles Qualifizierungs- und Weiterbildungsprogramm für Handwerksbetriebe entwickelt.

  • Die zunehmende und rasante Entwicklung der Fahrzeug-automatisierung durch Fahrerassistenzsysteme bis hin zum autonomen und vernetzten Fahren erfordert komplexe Lösungsstrategien für die gesamte Automobilbranche. Diese Entwicklung bietet allen beteiligten Akteuren enorme Chancen, wichtige Themenfelder aufzugreifen und den technischen Fortschritt durch Innovationen mitzugestalten.

  • Um Investoren bei der Standortwahl für Ladeinfrastruktur in Sachsen zu unterstützen, wurden alle Gemeinden und kreisfreien Städte im Freistaat untersucht. Eine als Download verfügbare Studie enthält Prognosen der Ladevorgänge von Elektrofahrzeugen an öffentlich zugänglicher Ladeinfrastruktur zwischen 2020 und 2025. Die Untersuchung wurde von der Sächsischen Energieagentur – SAENA GmbH bei der Technischen Universität Dresden in Auftrag gegeben und ist in Zusammenarbeit entstanden.

  • Die zehn eea-Kommunen mit Staatsmiinister Thomas Schmidt
    06.11.2017, Dresden

    10. Jahrestagung Kommunaler Energie-Dialog Sachsen

    (Herausgeber SMUL)Schmidt verleiht zehn European Energy Awards für erfolgreiche Klimaschutzarbeit; zwei Kommunen für Klimaanpassung geehrt
    Umweltminister Thomas Schmidt hat heute (6. November 2017) auf der 10. Jahrestagung des „Kommunalen Energie-Dialog Sachsen“ im Dresdener Hygienemuseum zehn sächsische Kommunen mit dem European Energy Award (EEA) für erfolgreiche Klimaschutzarbeit ausgezeichnet. Darüber hinaus wurden erstmalig zwei Modellkommunen für ihre Aktivitäten auf dem Gebiet der Klimaanpassung geehrt und erhielten die Anerkennungsurkunden des European Climate Award (ECA).